Wie kann sie es schaffen nicht mehr von fremden Männern angesprochen zu werden?

8 Antworten

Hat sie eine schlanke (kann auch "gerade", also Brett- sein) Figur?

Hat sie irgendwas Mädchenhaftes? Oder ein krassen Kontrast, z.B. männlich wirkend-oben, aber weiblich-unten?

Hat sie eine Lara Croft-Figur? (die man sieht, egal, was sie anhat?

Hat sie lange Beine, oder sonstige Proportionen, Besonderheiten, die du als außergewöhnlich bezeichnen würdest? Z.B. Form der Wangenknochen, schöne Kopfform mit Frisur, sehr große Augen, "Alien-Face", usw.?

Wenn du eine dieser Fragen mit Ja beantwortest, dann hast den Grund ;)

Bei so blöden Anmachen, spätestens wenn es Beleidigungen gibt, rät die Polizei dazu, sie gleich zu informieren. Die reden dann meistens nur mit den Beschuldigten und erreichen.. wat weiß ich.. wenigstens etwas. Viele Polizei-Niederlassungen haben auch einen LGBT-Beauftragten, falls das zutrifft-

Es kann sogar ihre Hautfarbe sein, wenn sie z.B. Afro-Typ ist, aber helle bis sehr-helle Haut hat. Das sieht auch gut aus und kommt selten vor..! Es kann aber auch einfach Mächenhaftigkeit sein, oder pure "Jugend".

Dann sollte sie sich vielleicht mal ganz und gar nicht versuchen "unauffällig" anzuziehen. Vielleicht ist wa genau das, was diese Männer antreibt.. Das sie billig, oder wie "möchte unbedingt nicht auffallen", rüberkommt. Schon mal daran gedacht? Sie soll sich mal fein und konservativer anziehen, mit Klasse, aber nicht übertrieben. Dann Reaktionen testen. Übrigens, je besser sie ankommt, desto eher helfen auch andere, leider :(

Woher ich das weiß:
Recherche

Hier merkt man halt doch noch, wieviele Männer es gibt, die Frauen als Freiwild ansehen, wenn sie alleine unterwegs sind, vielleicht noch attraktiv aussehen oder gar sexy gekleidet sind..

Vielleicht zieht sich deine Freundin etwas auffällig an, so dass hier falsche Assoziationen geweckt werden.

Letztlich muss sie aber einfach mit einem robusten Selbstbewusstsein auftreten und in solchen Fällen mit dem Begriff "A*loch" nicht sparen.

Hmmm ja leider. Eigentlich kleidet sie sich nicht auffällig. Nicht mal besonders feminin, aber naja. Danke für die Tipps. Das Wort "A****loch" kennt sie allerdings wahrscheinlich (noch) gar nicht :-D

0

Warum sollte sie sich verändern? Sie ist so wie sie ist! Andauernd wird das ja auch nciht passieren, so dass man sich darüber Gedanken zu machen bräuchte. Sie sollte solche Menschen mit einem der Sache angemessenen Spruch in die Schranken weisen und gut ist.

Das Problem ist, dass es eben doch sehr oft passiert. Mindestens einmal pro Woche und sich kein gutes Deutsch spricht bisher leider. Sie trägt jetzt Kopfhörer in der Hoffnung nicht angesprochen zu werden, aber ich habe Angst das sie deswegen ein Auto nicht hören könnte und halte das Tragen von Kopfhörern wenn man als Fußgänger unterwegs ist für gefährlich.

0
@xKillerMillerx2

falls du die Kopfhörer meinst, schonmal was von Noise-Cancelling gehört? Wahrscheinlich nicht....

0

Was möchtest Du wissen?