Wie kann sich mein Welpe einige Zeit allein beschäftigen?

1 Antwort

Doch, das ist in Ordnung, wenn Du Dich ansonsten ausgiebig um ihn kümmerst. Du musst ihn aber langsam daran gewöhnen.Zunächst nur 5 - 10 Minuten alleine lassen und dann das Ganze steigern. Wir haben unserem Westie ein Geschicklichkeitsspiel gekauft, welches immer mit Leckerlies befüllt wird und ihm dann hingestellt wird, wenn wir gehen. Das klappte ganz prima. Wir haben mit 10 Wochen (also SOFORT) damit begonnen, ihn alleine zu lassen. Bei dem Spielchen (wenn Du ihm denn eines besorgst), musst Du natürlich darauf achten, dass die Einzelteile nicht verschluckt werden können. Und auch ansonsten MUSS die Wohnung/das Haus welpensicher sein. "Kindersicherung" an erreichbaren Steckdosen. Keine Pflanzen am Boden (schon gar keine giftigen). Kein Zugang zu Spülmitteln, Putzzeug, Medikamenten, Lieblingsschuhen!!! Er darf nirgendwo hochkrabbeln können, wo er dann hinunter fallen könnte. Also alles, was Du sicherlich seit Anfang an (!!!) beachtet hast, noch stärker im Auge haben! Unser Kleiner wartet mittlerweile regelrecht darauf, dass er tagsüber alleine sein darf. Er ist mittlerweile 1,5 Jahre alt und bekommt morgens einen riesigen Spaziergang mit viel Spielen und Toben und ist dann auch müde. Natürlich geht's nachmittags und abends wieder raus und dann wird auch noch gespielt. Wir sehen übrigens, dass er manchmal auch tagsüber mit seinen Sachen spielt - ein Hund KANN sich selbst beschäftige, BRAUCHT aber unbedingt auch seine Ruhezeiten. Aber: bitte LANGSAM daran gewöhnen und ansonsten viel mit ihm beschäftigen. Viel Erfolg bei der "Eingewöhnung" (und Dir gute Besserung).

Vielen lieben Dank für diese nette Antwort...Ja ich hab schon alles in Sicherheit gebracht,wofür er sich brennend intressiert.Pflanzen und Schuhe sowieso.Hahaha Er hat auch Sachen zum Spielen oder einen Knochen in der Zeit,aber irgendwie scheint es ihm langweilig zu sein.Er bearbeitet unseren Teppichläufer ,dreht ihn regelrecht um und beknabbert die Unterseite(Wie gnädig)Das mit dem Geschicklichkeitsspiel werde ich auf jeden Fall besorgen,geh gleich morgen mal los...Also nochmal vielen Dank

GLG Majojeju

0
@Majojeju

Wir haben den "Double Bone". Schau mal bei www.schecker.de bei interaktivem Spielzeug. Damit kommen wir prima zurecht. Viel Erfolg! (würde mich interessieren, ob's gut ankommt) Schönen Abend noch und LG

0
@huarbah

Sorry,war jetzt länger nicht online.Es ist ein Labrador ;-)))

0

Wie lange darf man einen Welpen alleine lassen?

Hallo. Ich brauch eure Meinung. Findet ihr es oke, wenn ein Welpe(5Monate) von 8.30 bis 12.00 allein bleibt? Wie kann ich ihn beschäftigen solange er allein ist?

...zur Frage

welpe deckrüde?

Hallo wir haben einen 7 monate alten welpen( mittel spitz) und noch zwei weitere Hündinnen. Unsere eine Hündin ist / wird heiß und unser welpe hält sich nur am rammeln. Ich weiß nicht ob er schon decken kann und wir hätten schon gerne nochmal welpen. Denn unsere Hündin hatte schon mal welpen. Wir sind auch hunde erfahren aber in diesem fall wissen wir nicht weiter.

...zur Frage

Mache ich zu wenig mit meinem Welpen?

Hallo liebe Hundebesitzer,

ich habe seit sechs Wochen einen 14 Wochen alten Golden Retriever Rüden und wollte mich vergewissern, ob ich ihn genug beschäftige. Mein Tagesablauf sieht in etwa so aus:

6:30 aufstehen, ihn kurz pipi machen lassen Frühstück, duschen etc. (Er liegt in der Zeit im Flur auf dem Teppich oder in der Küche) 7:30 er kriegt Futter, danach Schläfchen für ihn, notgedrungen, ich beachte ihn nämlich nicht, sondern lese oder so 10:00 Gassirunde im Wald 10:20 Grundgehorsam üben und abschließend mit seinem Quitschie spielen 10:45 Haushalt machen oder ähnliches In der Zeit tappert er mir hinterher und liegt in dem Raum, wo ich mich aufhalte. 12:00 Futter ich kuschel mit ihm, damit er danach nicht sofort aufdreht 13:00 Gassirunde im Wald 13:20 ich gehe in die andere Etage und übe, ihn innerhalb der Wohnung allein zu lassen. Manchmal klappt das gut für eine Stunde, manchmal nur kürzer. Beachte ihn länger nicht, sondern mache irgendwas, er immer in meiner Nähe, manchmal liegt er im Flur auf dem Teppich und schläft, so lange ich mich nicht großartig bewege. 16:00 Gassirunde im Wald 16:20 ein bisschen üben, spielen, kuscheln 17:00 Futter Danach mache ich langsam das Abendessen, mein Mann kommt nach Hause, wir haben Feierabend und er döst und beschäftigt sich ab und zu selbst. 19:00 pipi 21:00 pipi 23:15 pipi Dann schlafen wir alle. Nachts muss er meistens einmal raus.

Was meint ihr? Zweimal pro Woche geht er zum Welpenspielen und ein bis zweimal die Woche begleitet er mich nachmittags, wenn ich Nachhilfe gebe.

Danke im voraus!

...zur Frage

Ab wann kann man einen Welpen alleine zuhause lassen?

Hallo erstmal! Ich und mein Vater haben schon seit längerem darüber nachgedacht, uns einen Welpen anzuschaffen. Natürlich braucht dieser unheimlich viel Aufmerksamkeit und Pflege weshalb ich mir viele Gedanken darüber mache wie alles klappen soll, da ich noch in die Schule gehe. Wir würden ihn in den Sommerferien holen, da ich mich da rund um die Uhr um ihn kümmern kann, nur ist da das Problem: Wie geht's weiter nach den Sommerferien? Der Welpe wird ja dann so ca. 2 Monate alt sein am Ende der Ferien, kann man ihn dann schon für mehrere Stunden alleine lassen? Auf jeden Fall wäre es nicht an jedem Tag da ich Verwandte habe, die aufpassen können wenn ich nicht da bin nur wird das nicht immer gehen. Und ich möchte dem Hund nicht schaden. Also wäre es schon viel zu früh einen 2 Monate alten Welpen für 6+ Stunden alleine zu lassen?

...zur Frage

Gesunder Snack für Welpen zum kauen

Hallo,

wir bekommen bald einen Welpen und da wir müssen wir wenn wir ihn abholen 1,5 Stunden fahren. Der Welpe kommt in eine Transportbox und da dachten wir könnten wir ihm vielleicht zwischendrin einen kleinen Kausnack geben, der gut verträglich ist und ihn ein bisschen ablenkt.

Was könnten wir ihm geben?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?