Wie kann sich ein Makro-Trojaner wie Locky so schnell verbreiten - in den Standardeinstellungen von Microsoft Office sind Makros doch deaktiviert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Anscheinend steht Microsoft auf Hintertüren. Ein Grund dürfte das Kontrollgebot der Großkonzerte sein. Den anderen möglichen Grund werde ich nicht erwähnen, weil sonst gleich das Wort "Verschwörungstheoretiker" fallen würde ;)

Ansonsten: Excel-Macros wurden den den letzten 20 Jahren in großen Firmen recht oft gebraucht, da so einige Berechnungen mit VBA durchgeführt werden. Ist ja auch einfacher, als eine eigenständige Software dafür zu bemühen.

Was möchtest Du wissen?