Wie kann sich die Katze an den Hund gewöhnen und andersrum?

6 Antworten

Halo noname...,     
die Gewöhnung geht ganz einfach = durch Gewöhnung, hm?
Wenn die beiden zusammen leben würden, also monatelang täglich beieinander wären ohne auf einander gezwungen zu sein, sich also zwanglos treffen könnten, dann würden sie auch ganz problemlos miteinander leben können. Sogar in verschmuster Freundschaft. Natürlich können sich Hund und Katz mögen.

Hunde sind ausgesprochene Rudeltiere und haben eine sehr (für Katzen aufdringliche) direkte Art der Kontaktaufnahme und Kommunikation. Katzen sind dagegen sehr viel zurückhaltender und mögen so schnelle Nähe nicht. Und, was tut eine vornmehme Dame, wenn der Pöbel nass schlabbernd mit ihr 'spielen' will? Eben, Ohrfeige und muksche Abwendung oder beleidigtes unters-Sofa-Kriechen! ;- )) 

Auf Besuchsebene werdet ihr die beiden nicht vernünftig aneinander gewöhnen können, auf Nähe in einer Wohnung gezwungen ohnehin nicht. Sie "ärgern sich nicht etwa, sondern machen sich gegenseitig sehr klar verständlich ihre Grenzen deutlich. Das ist nicht unfreundlich, aber schon bestimmt!

Darüber hinaus kommt noch hinzu, dass IHR diesen kläffenden Eindringling lachend in das Revier eurer Katze hineingelassen habt - damit ist für sie natürlich nichts mehr richtig und alles ziemlich bedroht, nicht wahr?

Der Hund ist im persönlichen Revier der Katze natürlich ein 'Gegner' und muss bekämpft werden. Lasst solche "lustigen" Begegnungen lieber, wenn ihr die Ruhe eurer Katze nicht nachhaltig vernichten wollt.


vielen dank! demnächst werde ich das abklären das der Hund lieber bei denen zu Hause bleibt für das Wohl der Katze. LG

1

Tipps?

Ganz einfach: Katze da hin, wo der Hund nicht hinkommt. Oder Hund bleibt draußen. 

Es ist eine Zumutung für eine Katze, wenn ein "Besucherhund" - oder auch eine fremde Katze - einfach so in ihrem Wohnrevier auftaucht. 

Sowas macht man einfach nicht. Zumal das auch noch dazu führen könnte, dass die Katze markiert oder unsauber wird.

Ich kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen, dass das klappt. Denn es liegt in der Natur von Katze und Hund, dass sie sich nicht mögen. Hätten sie sich allerdings schon von klein auf kennengelernt wäre das etwas anderes. Es ist überhaupt ein Wunder, dass der Hund so entspannt bleibt. Sobald mein Hund eine Katze auch nur wittert ist das Gebelle groß und er würde direkt auf Jagd gehen.

Von daher denke ich, dass es der beste Weg ist, dass deine Katze sich verkrümelt, wenn der Hund zu besuch kommt. Ich glaube, dass das für alle die entspannteste Situation ist.

Kann man das Zusammenleben von einem Hund mit Jagdtrieb (Schäferhund-Bordercolli) und einer Katze verantworten bzw. könnte man diese aneinander gewöhnen?

Ich bin ein absoluter Katzenmensch, habe es jetzt 3 Jahre lang ohne Katze versucht da ich mit meinem Freund zusammen gezogen bin und dieser einen Hund in die Beziehung mitgebracht hat. Ich merke allerdings immer mehr das mir eine Samtpfote fehlt, mit dem Hund werde ich leider auch nicht warm. Aber besteht überhaupt die Möglichkeit zusätzlich eine Katze ins Haus zu holen?

...zur Frage

Katze versteckt sich wegen Hund: Ist das normal?

Meine Mutter hat einen neuen Freund der einen Hund hat der ziemlich groß ist meine Katze hat eigenlitch keine Angst und hat sich bis nach unten getraut wo der Hund war doch der Hund ist aufgestanden (der Hund ist Katzenlieb) und meine Katze ist sofort abgehauen und hat sich unterm Bett versteckt.

...zur Frage

Hund mit Katze in ein Zimmer sperren?

Hallo!

Hab eine Frage an euch: Mein Hund und meine Katze wollen sich nicht wirklich aneinander gewöhnen. Kann ich sie jeden Tag eine Stunde einfach zusammen unter Aufsicht in ein Zimmer sperren? Meint ihr würde das helfen? Oder ist das verwerflich?

...zur Frage

Katze und Hund schnell aneinander gewöhnen?

Hay,

ich hab da mal eine Frage🙈

Ich nehme bald für eine Woche einen kleinen Hund auf, da die Besitzer in den Urlaub fahren. Der Hund soll ganz lieb sein und Katzen gewöhnt sein. Ich habe eine zu Hause & ich weiß nicht wie ich Hund & Katz aneinander Gewöhnen kann.. ich hoffe dass das überhaupt geht. Meine Katze ist verspielt und sehr neugierig. Der Hund eigentlich ganz unauffällig. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Hund welcher katzen hasst mit Katze ?

Wir haben einen 9 Jahre alten Boxer welcher katzen extrem hasst. Wenn er eine Katze sieht rennt er auf sie zu, bellt und sein fell stellt sich auf. Könnte man sich trotzdem irgendwie eine Katze holen und ihn an Katzen gewöhnen?

...zur Frage

Hund an Katze gewöhnen, wie?

Ich habe einen Jack Russel Terrier und muss ihn an eine Katze gewöhnen, aber er fiept und hypersensiblere andauernd. Habt ihr Ratschläge für mich um die Tiere einander zu Gewöhnen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?