Wie kann mir eine Trennung leichter fallen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würd am liebsten wie die anderen sagen Ablenkung hilft aber wenn man wirklich traurig ist wegen so etwas verbindet man alles mit ihr/ihm und kann trotz Film/Video/kino etc. nicht wirklich bei der Sache sein. Was mir hilft was sich vielleicht kitschig anhört ist einfach die ganze Trauer zulassen, dass heißt wenn du traurig bist verzieh dich in dein zimmer machs dir gemütlich und ich weis nicht.. heul einfach mal alles raus!:)

Aber ich geb den anderen auch recht dass Zeit wunden heilt! Also gib nicht so schnell auf wenn du jetzt total down bist..das Leben geht weiter und vielleicht kommt bald jemand neues in dein Leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Lachen und neue Menschen kennen lernen! Hilft gut (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir deine Zeit zu trauern aber halte dich jetzt an deine Freunde, die helfen dir dann aus dem Loch aus Selbstmitleid wieder rauszukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An die schlechten zeiten und seiten mit ihr denken wenn dich die Sehnsucht nach ihr packt und die Vorzüge eines singlelebens genießen auch wenn es momentan noch nicht so gut geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tut mir leid :/
wie immer heilt zeit die wunden am besten
beschäftoge dich im moment viel mit deinen freunden und fang an eine serie zu schauen, filme gehen auch
so lenkst du dich ab und nach einer weile fällt es dir leichter wieder einen klaren kopf zu bewahren und spaß zu haben
du schaffst das!!!!!!!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?