wie kann meine schule so guten upload haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Schule hat sicherlich einen synchronen Anschluss, z.B. Up- und Download je 100 MBit/s. Da ist im Gegensatz zu DSL also nicht der Upload per se um ein Vielfaches langsamer.

Wenn gleichzeitig mehrere Downloads laufen, ist diese Kapazität gerade ziemlich belegt und du bekommst nur noch einen Restanteil davon zur Verfügung. Der Upload ist ziemlich frei, weil die anderen davon kaum was abzweigen, daher hast du für dich gerade wesentlich mehr Bandbreite frei.

Dieses Bild kann sich in wenigen Minuten schon wieder ganz anders darstellen :-)

denis0096 18.01.2017, 20:47

Oksy kann sein aber an dem tag hatte niemand von den klassen Unterricht im Computerraum und wir hatten die Laptops :/

0

Sehr einfach, der Anschluss ist ein VDSL100.000 mit 109 Down und 50 Up oder ein SDSL mit 50 Up und Down. Weil der Bedarf an Download-Kapazitäten für die übliche Nutzung wesentlich höher als der Bedarf an Upload ist, ist der Download per Router auf die verschiedenen PCs (z.B. im Computerraum und im Sekretariat) aufgeteilt, beim Upload hat sich keiner die Mühe gemacht..

Dadurch kommen solche Zahlen zustande.

denis0096 18.01.2017, 20:44

Das mit der 100 k leitung dachte ich aich aber Die sache ist die ich hab an 6 verschiedenen Orten getestet und jedes mal kamen ähnlich Ergebnisse. Wie oben gesagt es kommt immer + - 1 mBit down und oder upload raus 

0
norgur 18.01.2017, 21:03

Ja, weil die eingesetzten Router das so beschränken wie oben beschrieben.

0

Ne sogenannte synkrone Verbindung aka Standleitung.

Die haben ziemlich viel Upload und den teilst du dir, genau wie den Download mit allen anderen in der Schule. Da lädt wahrscheinlich noch einer mit 6Mbit runter.

Was möchtest Du wissen?