Wie kann meine Freundin sich mit ihren Eltern vorstellen? Leider ist es nicht so wie ihr denkt, sie sind wohl strenger .. habt ihr Tipps?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach 1 Woche habe ich meinen Eltern nie von meinem Freund erzählt, am Ende seit ihr nächste Woche Nicht mal mehr zusammen. Halt etwas den Ball flach und wartet bis ihr eine Weile zusammen seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir da garnicht so den Kopf zerbrechen. Bei mir war es ähnlich, meine Eltern waren lockerer als die meines Freundes. Und er hat es seinen Eltern sogar erst nach knapp nem Jahr erzählt. 

Wenn die Eltern sehen, dass man länger zsm ist und es gut läuft, dann reagieren die denk ich mal anders, als wenn die sehen, dass ihr erst ein paar Tage zsm seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seit erst seit Dienstag zusammen,  da hat das mit den Eltern doch noch sehr viel Zeit.

Ich finde Eltern sollten erst hinzu kommen,  wenn es echt was sehr ernstes ist.  Da kann man sich schon paar Monate Zeit lassen.

Nur weil du es schon gesagt hast,  muss sie das nicht tun. Ihr könnt euch ja nur bei dir treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von c51429
17.06.2017, 10:53

Ja hast recht

0

Die Eltern sind wahrscheinlich katholisch erzogen worden und daher vielleicht etwas konservativ. Die Frage ist ob die was gegen deinen Kulturellen Background haben oder generell nicht wollen dass die kleine jetzt schon einen Freund hat, der zudem schon volljährig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf jeden Fall warten, ihr seit ja eben wirklich noch nicht lange zusammen. Sie sollte es den Eltern erst mal alleine erzählen und wenn sie das dann verarbeitet haben, werden sie schon bemerkbar machen , wenn sie dich kennen lernen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?