Wie kann mein Puls unter Belastung so schwanken?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sachte sache, hast Du die exakt gleiche Leistung - gemessen in Watt - mit dem gleichen Protokoll getreten?

Ist Dein Trainingsgerät zu Hause ausreichend genau?

Ein Trimmrad ist kein Ergometer!

Man sollte nicht Äpfel mit Birnen vergleich, weil dann Pflaumenmuß herauskommt.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pfannkuchen94
21.02.2016, 20:23

Ich merke es ja z.B.beim Fahrrad fahren. Nach 30 min ist mein Puls bei 155. Beim Belastungs-EKG schon nach 3-4 Minuten auf der ersten oder zweiten Stufe...und ich machs nach Gefühl. Beim Belastungs-EKG habe ich mich noch Topfit gefühlt. War weder außer Atem noch hatte ich sonst was. Ich war eher überrascht über den Puls. Nach 30 Minuten Fahrrad fahren bin ich natürich mehr außer Atem als beim Bel.-EKG. Aber habe ca den selben Puls...

Ich spreche meinen Arzt drauf an und er sagt:"Psyche". Achja. Ich habe seit 1 Jahr eine Angststörung. Zumindest laut Arzt. 

0

Was möchtest Du wissen?