Wie kann mein Bruder wieder gesund werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überlass das bitte den Ärzten, bei denen er in Behandlung ist. Zumal man ohne jegliche Aussage über die Diagnose sowieso nichts dazu sagen kann. Es gibt aber auch eben Dinge, die nicht heilbar, nicht veränderbar sind. Das ist Aufgabe der Mediziner das herauszufinden.

Nur sind es eben auch keine Zauberer, die jeden wieder gesund machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TailorDurden
01.03.2017, 15:16

Mehr gibt es dazu nicht mehr zu sagen. Viel schlimmer ist für den Jungen wahrscheinlich, wenn ständig jemand um ihn herumspringt, der fordert, dass er endlich wieder komplett gesund wird - wenn dafür kaum Chancen bestehen.

1

Also was ich empfehlen kann, sind Universitätskliniken, z.b das UKE in Hamburg, oder in anderen Städten, dort sind meiner Meinung nach die best ausgebildeten Ärzte und Therapeuten, sie wissen was zu tun ist, und kennen sich mit Kindern/Menschen mit Handicaps besser aus, als andere Kliniken...
Wirklich zum empfehlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sucht mal einen Kinderarzt auf,der Deinen Bruder mal gründlich untersucht. Der Arzt wird Euch eventuell weiter überweisen,wo Deinem Bruder geholfen werden kann.Schön,das Du Deinem Bruder helfen möchtest,das ist ja schon ein Anfang! Wünsch Euch alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?