wie kann mann bio geschrotet kochen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum musste es Soja geschrotet (heißt auch Sojagranulat ) sein?

Damit kann man nicht viel anfangen: Beim Brotbacken beimischen oder ins Hackfleisch tun oder statt Hackfleisch bei Sauce Bolognese verwenden.

Rezepte findest du unter http://www.chefkoch.de/rs/s0/soja+granulat/Rezepte.html

Soja geschrotet ist sehr eiweißhaltig, damit füttert man auch Milchkühe, damit sie mehr Milch geben.

Gesund?

Es gibt jedoch auch Forschungsergebnisse, die auf eine schädliche Wirkung von Isoflavonen hindeuten. So bewirkten diese zum Beispiel in der Zellkultur eine Zunahme des programmierten Zelltods in Herzmuskelzellen neugeborener Schweine.[28] Andere Forschungsergebnisse deuten auf einen Zusammenhang mit verringerter Spermienqualität hin.[29] Da Übertragbarkeit und Bedeutung dieser Ergebnisse aus der Grundlagenforschung unklar sind, lassen sich hieraus keine Ernährungsempfehlungen ableiten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sojabohne

Schmeiß weg und koch dir Linsen, Reis oder Bohnen ....

Naja... andere Studien belegen wiederum, dass Soja hervorragend bei der Krebsvorbeugung hilft. http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/krebs/news/brustkrebs-soja-kann-krebs-hemmenaid461393.html

0
@Paschulke82

Einen Artikel im Focus würde ich nicht unbedingt als Beleg sehen, - in diesem Beitrag wird z.B. nicht berücksichtigt, dass Asiaten Nahrungsmittel anders verwerten, die meisten, im Vergleich zu Europäern vertragen ja auch keine Milch - so kann es umgekehrt auch mit Soja sein.

Außerdem wird gerade Sofa in großem Umfang genmanipuliert - sofern es kein Bio ist. Das ist dann billiges Viehfutter, das hier teuer als gesundes Lebensmittel vermarktet werden kann.

0
@veritas55

Der Focus greift natürlich nur das auf, was auch in "ernsthaften Quellen" steht,

ist euch das recht: Oxford Journals

http://humrep.oxfordjournals.org/content/23/11/2584.abstract

Soy food and isoflavone intake in relation to semen quality parameters among men from an infertility clinic

und die beziehen sich auf folgende Quellen:

# 1Department of Nutrition, Harvard School of Public Health, 665 Huntington Ave., Boston, MA, USA

# 2Channing Laboratory, Department of Medicine, Brigham and Women’s Hospital and Harvard Medical School, Boston, MA 02115, USA

# 3Vincent Memorial Obstetrics and Gynecology Service, Massachusetts General Hospital and Harvard Medical School, Boston, MA, USA

# 4Department of Urology, Massachusetts General Hospital and Harvard Medical School, Boston, MA, USA

# 5Department of Environmental Health, Harvard School of Public Health, Boston, MA, USA

# 6Department of Epidemiology, Harvard School of Public Health, Boston, MA, USA

Falls jemand genaueres wissen will °?°

Ansonsten von wegen "billiges Viehfutter" solltet ihr wissen, dass es nur billig ist,** weil soviel Sojaöl verzehrt wird!** von MENSCHEN und um DAS zu produzieren entsteht zwangsläufig das Pressgut als ABFALL!

Fragt mal einen Fachmann ;-)

oder lest zb die Anworten von Pecudis zb hier zu Sojaöl, Phythohormone oder

Relative Enzymhemmung im menschlichen Darmsaft durch verschiedene Leguminosensamen.

oder lest zb:

SOUCI, S. W., W. FACHMANN & H. KRAUT (Hrsg.), 1994: Die Zusammensetzung der Lebensmittel ...

0

Was möchtest Du wissen?