wie kann man zu 2t lange wach bleiben?

4 Antworten

Die letzten 1-2 Stunden vor tagesanbruch sind die härtesten, danach ist man völlig überdreht, da klappt schlafen selten mehr. Den Tagesanbruch, übernächtigt und ruhig zu geniessen, finde ich extrem schön. Ansonsten macht Spiele, schreibt einander Briefe, labbert über Gott und die Welt und Veronika, redet über euer Leid, über eure Sorgen und Freuden, lauscht der Stille! 

Geht lieber schlafen, denn wenn ihr wirklich aufbleibt und dann ein Tag später wieder schlafen geht dann besteht die Gefahr dass ihr in eine Schlafparalyse fallt. Und dass ist nicht wirklich gut.

Gut dann glaube mir eben nicht. :)

0

Einfach durch die Nacht streifen und ein wenig um die Häuser ziehen

Was möchtest Du wissen?