Wie kann man Zahnschmerzen lindern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich versteh es nicht. wenn ich seit gestern starke schmerzen habe, warte ich doch nicht bis zum mittwoch nachmittag wo bekanntlich alle ärzte zu haben, da geh ich doch morgens direkt zum arzt?!?! 

jetzt kannst du nur versuchen, mit schmerzmittel bis morgen zu überbrücken oder aber den zahnärztlichen notdienst anrufen. dort wird dir gesagt wer bereitschaft hat.

Ich habe die schmerzen abends bekommen & ich War bis eben in der schule :)

0

Google doch mal nach anderen Zahnärzten

http://www.jameda.de/arztsuche/

Da Du Schmerzpatient bist, nimmt Dich bestimmt auch eine andere Praxis dran. Dann musst Du halt mit etwas Wartezeit rechnen, aber immer noch besser, als Zahnschmerzen.

Gegen Zahnschmerzen kann helfen: Paracetamol (allerhöchstens 6 Stück am Tag), Ibuprofen 400 mg oder Nelkenöl. Dann reibt man die schmerzende Stelle immer wieder mit Nelkenöl ein, kann den Schmerz lindern.

Alles Gute. lg Lilo

Also das ist zwar kein "Hausmittel", jedoch hat es mir schon geholfen Schüssler Salze Nr.9 in D12 (wichtig)  3 Stk. z.B. 7x tägl.

Außerdem gibt es an der Außenseite deines Beins etwa 7-10 cm unter dem Knie einen empfindlichen Punkt lege dort deine Hand drauf (Akkupunktur Punkt) das sollte auch etwas Linderung verschaffen 

Du solltest dennoch sobald dein Arzt wieder da ist hingehen .

Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?