Wie kann man wirklich am effektivsten abnehmen?

7 Antworten

Eine langsame Diät ist die Gesündeste. Versuch Getränke ohne Zucker.., Geflügelfleisch, Gemüse ohne Soße, Salate und Fisch...Müsli.. Haferflocken.Achte darauf , dass Du nicht zu schnell abnimmst.. Jojoeffekt ausserdem ist es schädigend .Deswegen könn Dir ruhig auch mal etwas was Du sonst gerne magst. Nur halt eben nicht soviel davon. Schwarzbrot sättigt übrigens sehr lange.

Die normale Diät ist gesünder. Almased ersetzt ja keine vernünftigen Mahlzeiten und hinterher hast du dann außerdem das große Problem mit dem Jojo-Effekt. Viel Sport ist natürlich sehr hilfreich. AUßerdem würde ich dir raten es mit der Stoffwechseldiät zu probieren. In der ersten Woche tut sich vielleicht nicht allzu viel, aber danach geht es ratzfatz. Neun Kilo in 5 Wochen ist aber nätürlich eine sehr große Nummer und kann auch schnell ungesund werden. Also mit der Stoffwechseldiät ( Quelle kannst du dich darüber informieren und es gibt auch einige Hinweise zum Ernährungsplan) würde ich tippen, dass du aber immerhin 6 Kilo schaffen könntest. Eine Freundin von mir hat damit zuletzt angefangen und wirklich in kurzer Zeit extrem abgenommen. Sie isst kein Käse oder wurst, dafür viel Eisweis, d.h mageres Fleisch, viiiiel Fisch und Salate natürlich.

Um abzunehmen brauchst du nur ein kcaldefizit das heisst weniger energie zufuhren als verbrauchen . Gesunder ist es mehr sport zu betreiben als das essen zu streichen um das zu dchaffen . Ein g fett hat 9 kcal und da du 9 kg verlieren mochtest in 5 wochen kannst du leicht ausrechenen wie viel kcal defizit du am tag brauchst 9000 kcal > 1 kg 9000x9 = 81000 kcal in 35 tagen 81000 / 35 = irgendwas mit 2000 also ist es nicht so gesund ;) versuch lieber erst auf 35 kg in 5 wochen

Also wäre es effektiver gesund zu essen bzw. auch sport zu treiben als Almased?? Habe schon viel positives wie auch negatives darüber gehört, da es bei Normalgewichtigen sehr langsam wirkt u. man sogar komplett auf essen verzichen soll (bei der turbo diät)... bin am überlegen, wieder mein normales Diätprogramm weiterzuführen

0
@LoveFlowers11

Wenn du nur fur die ferien abnehmen willst und danach ca 65-70 kg wiegen willst ( was nach einer crash diat keine seltenheit ist) , zieh das ruhig durch aber wenn du dauerhaft schlank bleiben willst schraub deinen kohlenhydratkonsum ein , denn kohlenhydrate machen fett und nicht fett

0

Mit Almased abnehmen ; ohne Turbo Phase?!

Nach vielen Versuchen abzunehmen ohne Erfolg, hab ich mich entschieden es mit Almased abzunehmen ;) ich habe kein Übergewicht möchte nur ca. 5kg abnehmen.Es gibt bei Almased ein 14-Tage Plan wo man in den ersten 3 Tagen nix essen darf sondern alle Mahlzeiten durch den Drink ersetzen soll.. nach den 3 Tagen darf man dann einmal was essen & zwei andere Mahlzeiten werden durch Almased ersetzt. Jetzt meine Frage: Denkt ihr ich kann diese ersten 3 Tage auch weglassen? Also das ich direkt damit anfange einmal was zu essen.. weil ganz ohne Essen würde ich's nicht aushalten :D und kann ich dadurch trotzdem abnehmen?

...zur Frage

Abnehmen mit Almased mit 16 Jahren?

Hallo ich werde im März 16 und habe eine Gröse von 1,58. Ich wiege 69 kg. Ich möchte mir das Abnehmpulver Almased kaufen, da ich mich in meiner eigenen Haut nicht mehr wohlfühle. Eine Diät habe ich schon versucht zu machen und das auch sehr diszipliniert, doch ich habe nur 1 kg abgenommen. :( Bis zum Sommer möchte ich auf jeden Fall!! ca. 10 kg abnehmen. Somit lautet meine Frage also: Ist es gefährlich oder schlecht für meinen Körper Almased zu nehmen? Eigentlich sind ja nur wichtige Nährstoffe in Almased. Und dürfte ich mir Almased überhaupt kaufen?

...zur Frage

Wie schnell nehme ich mit Almased 10 kg ab?

Hallo ich bin 21 Jahre alt und wiege bei 175cm 72kg und möchte möglichst schnell, aber noch gesund 10 kg abnehmen. Wie lange dauert das ca mit Almased?

...zur Frage

Innerhalb von einem Jahr 30 kg zugenommen Hilfe

Hey alle zusammen also vor etwas über einem Jahr wog ich noch 68 kg nun Wiege ich 97kg. Ich habe meine Ernährung eigendlich nur verbessert also habe vorher halt alles gegessen in jetzt ca seit einem Jahr nur noch Salat und Puten oder hanchenfleisch also Nudeln und so was esse ich nicht genausowenig wie Schweinefleisch und Chips und so einen Scheiß. Das einzigste was ich negativ verändert habe war mein Kaffe Konsum bin halt von Kaffe auf cappuchino umgestiegen aber jetzt mal ganz ehrlich ich kann dich nicht 30 kg in einem Jahr wegen cappuchino zunehmen oder doch also brauche wirklich mal dringend einen Rat die schilddrüse ist es nicht darauf wurde ich schon untersucht und Süßigkeiten esse ich auch nicht bis halt auf den cappuchino mhhh ich weiß nicht was ich machen soll selbst almased bringt nix habe es 2 Wochen genommen also diese Startphase ohne dabei was zu essen und da habe ich stolze 3 kg abgenommen wo andere in 2 Wochen um die 10 kg abnehmen in der ersten Phase in meiner Gewichtsklasse. Evt hat jemand ja ähnliche Erfahrungen

...zur Frage

Almased Diät nur abends?

Hallo zusammen,

ich habe im letzten Jahr rund 30 kg abgenommen, komplett auf natürliche Art und Weise, das heißt mit viel Sport und einer bewussten, aber dennoch ausgewogenen Ernährung.

Nun bin ich soweit eigentlich zufrieden, nur hier und da ist noch ein Pölsterchen zu viel, das ich gerne weg hätte.

Meine Frage lautet nun, ob ich diesen geringen Teil an Fett, vor allem am Bauch und an den Oberschenkeln mit einer Almased Diät weg bekomme und ob ich die Turbo Diät nötig hätte oder ob es nicht auch reichen würden nur das Abendessen durch einen Almased Shake zu ersetzen. Ich wiege zur Zeit 64 kg und würde gerne unter die 60 kommen, sprich auf 59. Leider kann ich zur Zeit soviel Sport machen wie ich mag, die Pfunde schmelzen nicht mehr was mich langsam wirklich zur Verzweiflung bringt und weshalb ich nun auch zu solchen Pülverchen greifen möchte.

Hat jemand Erfahrung mit Almased in dieser Richtung? Reicht es aus direkt nur mit einem Shake abends zu starten oder ist die Turbo Phase mit 3 Shakes am Tag unbedingt nötig?

Vielen Dank für jede Antwort :D

...zur Frage

ich esse fast nichts und nehme trotzdem zu! :(

Hi, über meine anderen Fragen wisst ihr vielleicht schon dass ich im Moment am Abnehmen bin. ich bin 15, männlich, 163 cm und wiege ca. 55 kg. Ich habe schon 13 kg abgenommen aber mein breiter Hintern und meine dicken Oberschenkel sind immernoch da und deswegen wollte ich eigentlich abnehmen aber irgendwie geht nur der Bauch weg. Allerdings im Moment nicht mal das. Ich nehme seit 10 Wochen ab und habe auch meine Ernährung umgestellt also ich versuche weniger zu essen dafür mehr Obst, Gemüse,Ballaststoffe und kein FastFood. Das klappt auch alles aber im Moment will mein Körper nicht so recht. Ich esse zwar relativ wenig aber sehr viel mehr könnte ich auch nicht essen. Also mal als Beispiel einen typischen Speisenplan von mir an einem Tag:

Frühstück: nichts essen; trinken Kaffee, Tee oder Milch

Vormittag: z.B. ein Brot mit Schinken oder Obst

Mittag: beispielsweise Gemüsesuppe oder auch mal Fleisch

Nachmittag: z.B. Joghurt (natürlich Naturjoghurt)

Abend: unterschiedlich; Nudeln oder Brot oder Reis mit Gemüse; jedenfalls möglichst gesund und fettarm

Meistens kann ich dann am Abend nicht widerstehen noch ein kleines Stück Schokolade oder so zu essen ^^

Ich habe halt jetzt seit über 2 Wochen dasselbe Gewicht und mache alles um endlich abzunehmen! Ich esse gesund ich mache Sport ich esse ausgewogen aber ich habe von vorgestern auf heute sogar 300 gr zugenommen! Um 100 gr zuzunehmen muss man doch eigentlich 700 kcal über dem Tagesbedarf essen aber wie kann man dann zunehmen wenn man gerade mal 700 kcal am Tag isst??!! Kann mir bitte jemand helfen? Ich würde gerne meine Kalorienaufnahme wieder hochschrauben weil ich ja sonst wirklich zu wenig essen würde und auch den Jojo Effekt kenne aber sobald ich mal ein Gramm zu viel esse muss mein doofer Körper gleich 100 gr zunehmen.... :( bitte helft mir! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?