Wie kann man weniger schwitzen beim Fahrradfahren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das klingt vielleicht ziemlich simpel, aber schalte mal einen oder 2 Gänge hoch. Gerade beim Mountainbike lässt man sich ziemlich schnell dazu verleiten in einem sehr niedrigen Gang zu fahren, da man dort einfach mehr "Leistung" hat, weil das treten da ja leichter ist. Ich hab das selbe Problem und bei mir ist es genau das! Achte einfach mal drauf ;) Meist passiert das ja unterbewusst...
LG Malte

Richtig anziehen, ich fahre immer so los, dass ich ganz wenig friere. Nach kurzer Zeit des Fahrens stellt sich dann eine gute Temperatur ein. Funktionskleidung benutzen ist gut, nicht eine dicke Jacke anziehen, sondern mehrere dünne (Zwiebelprinzip).

Wie lange fährst du schon Fahrrad. Vielleicht muss sich dein Körper erst einmal an die bewegung/sntrengun gewöhnen. Dann hört das schwitzen auf. Trage am besten Baumwollsachen und nehm dir einfach ein shirt zum wechseln mit. Leider ist es so das die einen mehr schwitzne und die anderen weniger. Nur behalte es im Blick den übermäßiges schwitzen bei leichter Bewegung sollte beim Arzt abgeklärt werden. Nicht das eine Erkrankung dahinter steckt.

ne also ich fahre schon seit der Kindheit Fahrrad und auch heut zutage oft (MTB)

0

Was möchtest Du wissen?