Wie kann man Wellensittiche trainieren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ja - positive konditionierung - belohnung

die natürliche neugier und den entdeckergeist nutzen... bei youtube ist bestimmt was drin...

wellensittich als stichwort -- oder "lovebird", das ist das englische wort...

wenn du meinst,das sie sprechen sollen...ja es geht. :D aber eigentlich das von anfang an. wenn du ihn bereits zwei jahre hast,könnte es schwierig werden. also ich besitze selber zwei stück :D und imemr wenn ich ein bestimmtes lied anmache,pfeiffen sie genau das mit,weil ich das früher sogut wie imme rgehört habe. sie müssen sich also dran gewöhnen. Meine machen sogar meinen sms-ton und wecker-ton nach :D

Nu, erst mal musst du sein Vertrauen gewinnen. Das geht am besten über Hunger. Aber vorsicht! Die Wellis brauchen immer Futter. Sie picken den ganzen Tag über immer ein paar Körnchen. Das musst du für dich nutzen - aber keinen Hungerorgie veranstalten. Wir haben das so gemacht: Solange jemand zuhause war, haben wir das Futter weg. Alle viertelstunde sind wir hin und haben den Vögeln Futter aus der Hand angeboten. Ruck zuck war die Angst vor der Hand weg. Und danach ist das alles kein Problem mehr... Wenn dein Welli das erste mal von ganz alleine auf deine Hand kommt, hast du gewonnen. Aber geh nicht mit der Hand dme Vogel nach, wenn du Futter anbietest. Lass sie ganz ruhig irgendwo aufliegen, am Besten immer an der gleichen STelle. Und wenigstens 10 Minuten lang. Du braucht 1-2 Wochen richtig viel Geduld. Und wenn du mal keinen Bock hast, dann bitte Futter reinstellen. Sie fressen ja auch gerne Kolbenhirse, du kannst also auch dies in deiner Hand anbieten und das Futter belassen, wo es ist...Probiers einfach mal aus. Viel Erfolg!

Such mal nach Clickertraining für Wellensittiche.

sie müssen sehr jung sein .... noch ringe um die augen, aus einem Schwarm die zutraulichsten heraussuchen und es geht

mit viel geduld und leckerli die sie gerne fressen kannst du es ja probieren.

Lies dir die Seite mal durch :

http://www.sittiche.de/haltung4.htm

Das ist mit "trainieren" gemeint.

setz' dem 'ne katze vor den käfig, dann weiß er was die stunde schägt, wenn er nicht sein bestes gibt

Was möchtest Du wissen?