Wie kann man wegen Unsittlichkeit aus Bangkok rausgeworfen werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Aus Bangkok raus" - Was verstehst du darunter?

Warst du schon mal da, anscheinend nicht, sonst würdest du nicht so eine Frage stellen - du kannst als Farang abgeschoben werden, also dein Visum vorzeitig abgenommen bekommen, das gilt aber dann für ganz Thailand und nicht nur für eine Stadt dort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst des Landes (Thailand) oder eines Hotels/Clubs verwiesen werden. Aus einer Stadt schmeißt dich aber auch in Thailand keiner.

Unfug solltest du dennoch nicht betreiben. Beleidigungen gegen den König und Drogen werden nicht gern gesehen. Schau dir aber lieber mal die Reportage über den großen Tieger von Bangkok an bevor du Riskierst da zu landen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Thailand wird sehr hart gegen Drogen vorgegangen, dies geht dann bis zur Todesstrafe. Ich denke, wenn du eine winzige Menge, einer "harmlosen" Droge dabei hast, die gefunden wird, könnte es passieren, dass man des Landes ausgewiesen wird.

Aber ich rate auch nur wild rum, das muss nicht stimmen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?