Wie kann man von Windows 7 auf Mac wechseln ohne das Daten verloren gehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst OSX (Das Betriebssystem von einem MAC) nicht ohne weiteres auf einem "Windows-Notebook" installieren. OSX und Apple Hardware gehören zwingend zusammen.

Die Daten auf ne andere Festplatte kopieren und Mac OSX kannste nicht einfach so installieren

Daten sichern und anschließend zurückkopieren (falls das mit dem Mac überhaupt auf nicht-Apfel-Lapi funktioniert). Apple hatte zumindest noch vor einiger Zeit diverse Sperren eingebaut, die verhindern, das das MacOS auf einem Nicht-Apfel installiert wird (keine Ahnung warum, ein ApfelRechner ist hardwaretechnisch auch nur ein PC - Geldgier????- keine Ahnung ob das jetzt auch noch so ist). Apfel und Windows sind sich nicht grün, Apfel wird da nix haben, das Deine Daten rettet, wenn Du Apfel installierst, ist ja auch ein völlig anderes System (die Unix-Variante FreeBSD).

Wiggum34 18.10.2012, 19:10

Mit einigem Gefrickel bekommt man das hin - wird aber keinen Spass haben, da die Treiberunterstützung von OSX auf die Apple Hardware zugeschnitten ist. Mit Fremdhardware hat man da ziemlich viel Aufwand.

OSX gehört auf nen Apple, nur da kann es richtig schnell laufen.

0

Was möchtest Du wissen?