wie kann man vitamin C nchweißen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Nachweis von Ascorbinsäure können alle Reagenzien verwendet werden, sie leicht reduzierbar sind und dabei die Farbe ändern.

Hierzu kann man benutzen: Iod/Iodkali (Lugolsche Lsg, s. o.), Silbernitratlösung (Tollens-Reagenz), Cu(II)-Lsg. (Fehlingsche Lsg.), Natrium-Dichlorphenolindophenol (Tillmanns-Reagenz) oder Iodat. Liegen noch andere reduzierende Substanzen vor, die den Nachweis stören können, müssen diese zunächst maskiert oder entfernt werden.

Ein Fall für den Chemiker. Man kann es bestimmt nachweisen,aber nicht zu Hause in der Küche.

Das ist aber keine Antwort auf die Frage

0

Was möchtest Du wissen?