Wie kann man verschiedene Kabelbindergrößen gut entnehmbar aufbewahren?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kunststoffrohre Größe Dike je Nach Art der Vorratshaltung ob 10 oder 100 rein passen sollen.

Rohre Etwas Kürtzer schneiden als die Größe der Kabelbinder das die oben Rauschauen.

Dann hast so 10 -12 Rohre Kurz bis lang , auf einen Brett oder etwas ähnlichem , und oben schauen die Kabelbinder etwas raus.

In der Firma findet sich sicher auch andere Stabilere Behälter zb Metall die könnte man Schweißen. wenn da täglich viel rein und raus genommen Wird .

Muss schon sagen das ist 'ne echt tolle Idee ! Zumal wir auch jede Menge unterschiedlich dicke PVC-Rohre haben. Man sieht sofort die Länge und kann direkt abschätzen welchen Kabelbinder man entnehmen möchte - und die Sache sieht auch sehr ordentlich und nicht abgewrackt aus... Riesiges DH !!

1
@TimeosciIlator

Tja, nun müsstest du dich fragen warum du nicht selbst auf solche Ideen gekommen bist ;-)

1
@realistir

Fragst Du Dich auch manchmal, warum Du ständig ähnlich provokante Fragen stellst? ;-).

2
@taigafee

Jedem Ti(e)rchen sein pseudo-realistisches Pläsierchen :D

LG "Time"

0
@taigafee

Frage zuerst mal dich, warum du so vieles als provozierend "empfindest, auffasst"! Dein emfinden, dein auffassen ist etwas das mit dir persönlich zu tun hat und in "Unterstellungen" ausufert.

Warum unterstellst du mir provokantes, hast du den Smily ;-) übersehen, als ich ihn quasi schmunzelnd fragte?

0
@realistir

@realistir: Ich fand Deinen Kommentar aber auch nicht gerade sehr erbaulich. Wer hört denn schon gerne, dass er eine überflüssige Frage gestellt hätte ? Ich ehrlich gesagt nicht so gerne.

Und was Smiley und Co. betrifft: Auch taigafee hat einen solchen hinterlassen und damit ebenfalls Ironie angedeutet. Insofern eigentlich 1:1 unentschieden für die beiden Zankdeubel :) Ich als Fragengastgeber bitte Euch beide nun um Shakehands. Gebt Euch Küsschen und die (Smiley)-welt ist wieder in Ordnung, ok ? LG "Time"

2

Hallo, Kabelbinder kann man auch z.B. in leeren Gurkengläsern aufbewahren, einfach reinstellen. Gläser evtl. mit Etiketten beschriften. LG

Versuch's mit den Kisten, in denen man bei Heimwerkern normalerweise immer die Schrauben deponiert. Macht auch nichts, wenn sie hervorstehen, dann sind sie wenigstens griffbereit.

Oder in eine Schublade mit Trennwänden.

Oder einfach verpackt lassen und bei Bedarf entnehmen, den Restinhalt der Packung dann halbverpackt in die Ecke schmeissen und bei Bedarf hervorholen. Falls ihr das nicht schon so handhabt. :-D

"den Restinhalt der Packung dann halbverpackt in die Ecke schmeissen und bei Bedarf hervorholen. Falls ihr das nicht schon so handhabt. :-D"

Doch das tun wir bereits - und genau das soll endlich aufhören :) Noch schlimmer war's bevor wir mit der Firma im Sommer 2013 ins größere Gebäude gezogen sind. Sobald irgendwo jemand mal "zufällig" etwas Platz gemacht hatte, wurde dort im Handumdrehen "Müll abgeladen" :-D

1

wir nehmen immer eine hand voll kabelbinder und ziehen dann einfach einen drum rum. wenn das Bündel dünner wird, kann man den einen dann nachziehen, bis sich das nicht mehr lohnt...

lg, Anna

Hallo Peppie,

ich freue mich sehr, dass auch Du den Weg in meine neueste Frage gefunden hast ! Ich suche eine "feste Anlaufstation" für die Kabelbinder in unserer Elektrowerkstatt, wo man gut die jeweils benötigten schnell entnehmen kann. Da wir ca. 10 verschiedene Größen unterbringen müssen (min. 10cm, max. 360cm) ist man gezwungen unterschiedlich große Gefäße zu benutzen. Bisher hatten wir die in blauen verschieden großen übereinanderstapelbaren Kisten, größengetrennt an der Wand und an verschiedenen Plätzen. Also ein heilloses Durcheinander :) LG.

0

Das schnellste und einfachste ist "Sträuße zu binden. Dazu einfach die Kabelbinder aus der Verpackung nehmen und wie einen Blumenstrauß in der Faust halten. Dann einen (ggf kleinen) Kabelbinder drum herum binden und feste zu ziehen.

Nach jeder Entnahme aus dem Strauß den Binder natürlich jedes mal wieder fest ziehen.

Was möchtest Du wissen?