Wie kann man verhindern, dass beim Renovieren die Farbe von der Raufasertapete abblättert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Probier es mal mit streichen anstatt rollen. Da nimmt man so eine grosse Ansterichbürste wie beim einkleistern von Tapeten. Da wird am Untergrund gespart worden sein, keine gute Grundierung. Wenn das mit dem Kleister nich klappt, dann neu. Wenn die Tapeten an der Wand fest ist, und wirklich nur die Farbe beim Rollen abblättert, dann ist schon öfters gestrichen worden, Vieleicht auch mit minderwärtigen Farbe.

Wie alt bzw.wie oft wurde die Raufaser schon überstrichen? Wenn die Farbe abblättert liegt es am Untergrung.Du solltest mit einer Grundierung (Einlassgrund) arbeiten.Ich würde die Raufaser runtermachen.Kannst auch einen Maler fragen? Fackt ist: Wenn der Untergrund nicht tragfähig ist nützt Dir die beste Farbe nichts und es ist rausgeschmissenes Geld.

Charly, die Farbe blättert von der Rauhfaser, die Wand scheint ja tragfähig zu sein, sonst würde sich die Rauhfaser ja lösen.

0

Probiere mal Haftgrund aus. Ansonsten muss wohl die Tapete wohl runter.

Mische mal in die Dispersionsfarbe etwas Tapetenkleister, das sollte dann für eine ausreichende Bindung sorgen..

Die Rauhfaser nur mit einer hochwertigen Dispersionsfarbe streichen. Die blättert nicht. Und lässt sich auch etliche Male übersteichen.

Was möchtest Du wissen?