Wie kann man unterdrücken zu weinen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kenne das Gefühl nur zu gut..

Solang es nicht allzu "schlimm" ist versuche ich erstmal über was lustiges nach zu denken, beispielsweise was der vor mir schon komisches gemacht hat oder ich probiere mich abzulenken und denke über etwas nach was ich sehr gern habe.

Wenn das nicht funktioniert was ziemlich oft so ist, versuche ich über den Dingen zu stehen. Ist schwer zu erklären.. Ich versuche mir einfach einzureden, dass mir das alles egal ist. Dass mich das nicht interessiert und dann werde ich überheblich und meistens gereitzt und muss aber zumindest nicht mehr weinen.

Vielleicht hilft dir das ja.. (ist bestimmt auch bei jedem anders)

Lg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von welshfreund
22.05.2016, 14:27

Danke :)!

0

Manche unterdrücken es mit schmerzen, wie z.b auf der Zunge beissen oder was anderes :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deine Gefühle nicht unterdrücken weil sie erstens ein Teil von dir sind und zweitens hat Weinen ja einen Zweck.

Im Weinen verarbeitet man Kummer. Viele Menschen, die ein großes Trauma erlebt haben, haben die Fähigkeit zu weinen verloren. Keiner von denen ist froh darüber. Alle sagen, könnte ich doch nur weinen, dann wäre alles leichter.

Also sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch wenn du wieder an fängst zu weinen dich abzulenken,wenn es in der Schule oder auf der Arbeit ist versuch nicht zu viel aufmerksamkeit zu errgen und Lenk dich irgenwie mit irgendwas ab  :D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du dein Weinen unterdrücken?

Die Tränen einer Frau sind die ätzendste Flüssigkeit. Jeder Mann wird durch sie weich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?