Wie kann man über Sex schreiben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

am besten schreibst du es so, dass die gefühle und empfindungen rüberkommen aber trotzdem nicht zuu viele details beschrieben werden.(sonst wirds schnell ein bisschen pervers) Ich weis, leichter gesagt als getan aber übung macht den meister ;)
du kannst dir ja vielleicht mal erotische geschichten durchlesen und dich davon ein bisschen inspirieren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten schreibt man über Dinge, die nicht das Geschehen selbst beschreiben. Sobald Du anatomisch wirst, wird's pornographisch, wenn Du die Gefühlswelt beschreibst, klingt's nach Pilcher. Also beschreibst Du z.B. die Veränderung des Lichts (< nur ein Beispiel) entweder als Tatsache oder als Empfindung einer der Personen. Das ist Stilfrage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum lässt du die Gefühle nicht weg und schreibst nur über das, was passiert. Wirkt dann weniger Gefühlsduselig. Lass ein Ereignis eintreten, mit dem du selbst nicht gerechnet hättest. Wirkt dann weniger langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in anderen Büchern vorschläge holen dann läfts auch bei dir!sie liebten sich inich und brachten es zum ausdruck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die besten Schriftsteller lassen ihre eigenen Erfahrungen mit einfliessen. Wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck beim S t e r n !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?