Wie kann man trotz einer leichten Essstörung und Probleme mit Ritzen den Urlaub genießen?

11 Antworten

Ciao :-)

Vllt. solltest du dir eingestehen, dass du magersüchtig bist. Alle deine Fragen drehen sich um dein Aussehen, wie man es verbergen kann usw.

Ich habe beruflich lange Zeit mit Kinder und Jugendlichen mit Essstörungen zutun gehabt. Es gibt Tricks die man anwenden kann (klappt nur, wenn du es auch wirklich willst und noch nicht so tief in dem Dschungel bist).

Mach mit dir selbst aus, dass du die Krankheit zuhause lässt und diesen Urlaub allein unternimmst, denn die Krankheit würde dir alles verderben.

Nimm dir eine Lotion oder ein Öl (Freiöl) mit und immer wenn du dich Ritzen willst, dann creme dich ein und genieße es. Atme dabei tief durch und sag dir: "Ach wie schön fühlt sich meine Haut an." Du musst dich selbst spüren.

Beim Essen ist es noch leichter, da ist die Auswahl sehr groß (hoffe ich mal). Dann nimmst du dir eine Vorspeise: Salat z.B., dann ein Hauptgericht: Fisch, Fleisch mit Gemüse und jetzt kommt das wichtigste, der Nachtisch (Dessert), da hörst du in dich hinein und schaust dir alles an und nimmst das was dich anlacht :-) Bitte keine Kalorien zählen, die haben wir auch zuhause gelassen.

Jetzt noch zu deinen anderen Fragen wegen deinen Outfits. Ich weiß ja nicht wo du dich überall ritzt, aber man kann sich luftige Oberteile aussuchen, oder Boleros. Gönne dir für den Urlaub etwas das nicht so langweilig ist wie deine sonstigen Sachen. Hier mal ein Beispiel was ich mir an dir gut vorstellen kann. Bonprix hat vieles und günstiges. Lass deine Eltern für dich bestellen und was nicht gefällt schickt ihr zurück.

https://www.bonprix.de/produkt/jumpsuit-bolero-2-tlg-weiss-lila-932295/#image

Denk daran, dass du dich selbst immer wieder belohnst, wenn etwas gut läuft, oder du dich gut fühlst. Du musst die positiven Momente mehr in den Fordergrund stellen.

Du schaffst das! Ach ja, wenn du deine Wunden jetzt schon pflegst, dann wirds im Salzwasser auch nicht brennen. Glaubst du, dass das bisschen brennen schlimmer ist als wie das Ritzen? ;-)

LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Exarbeitsgeber Klinik f. Essstörungen

Servus Alan Walker Fan 😊

Es tut mir leid für dich, das du solche Probleme hast. Das was du hier beschreibst, hört sich für mich nach Borderline Syndrom bzw.Borderline Persönlichkeitsstörung - BPS an - eine Krankheit die man den Menschen, die davon nicht unmittelbar betroffen sind, nur sehr schwer erklären kann. Man ritzt sich weil man entweder zuviel fühlt oder weil man nichts fühlt und etwas fühlen möchte - egal, auch wenn es nur Schmerz ist, Hauptsache man empfindet überhaupt etwas! Oder das andere extrem - man weiß nicht wohin mit all seinen Gefühlen - seiner Wut, der Enttäuschung, dem Frust, etc. Vor allem dem Hass auf sich sich selbst! Aus dem und vielerlei anderen Ursachen entstehen BPS, Essstörungen und dgl.Daher ist es wichtig das man sich Hilfe, Unterstützung sucht um der Ursache auf den Grund zu gehen um somit deine Krankheit bzw.Probleme zu lindern oder gar zu heilen. Ein guter Therapeut kann sehr viel dazu beitragen das es einem wieder besser geht und vor allem versteht er oder sie manches besser als viele andere. Hoffe ich bin dir nicht zu nahe getreten mit meinen Worten. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles, alles Liebe und Gute🍀Liebe Grüße, Moni 😊

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo AlanWalkerFan,

ich meine, Du könntest Folgendes versuchen:

Iß vom Buffet alles, was Dir schmeckt und, weil es ja Urlaub ist, ruhig etwas mehr davon. Lasse die Seele baumeln, genieße das schöne Wetter und mach Dir keinen Kopf wegen irgendwelcher Probleme. Die gibt es einfach nicht, Du bist im Urlaub.

Viel Glück

LG

G.H.

Was möchtest Du wissen?