Wie kann man trockene Haut bekämpfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal nicht mehr mit Seife oder anderen "Reinigungsmitteln" waschen. Im Gesicht ein paar Tage nur noch warmes Wasser und mit den Händen abreiben. Kein Peeling, keine rauen Tücher und keine desinfizierenden Cremen.

Auch keine "Feuchtigkeitscremen"! Diese Cremen lassen die oberste Hornschicht mit Wasser aufquellen, täuschen damit weiche Haut vor, aber zerstören in Wirklichkeit die natürliche Hautflora. Weitere Konservierungsmittel bauen die guten schützenden Bakterien ab. Die Haut wird trocken, spröde und bekommt sogar Mikroverletzungen. Besonders bei kalten Temperaturen und Wind friert die "Feuchtigkeit" in der obersten Schicht und lässt Zellen zerplatzen.

Mach die in eine kleine PET-Flasche eine Mischung mit Apfelessig und viel Wasser (1:10). Damit reibst du dir am Anfang ca. 4 x am Tag dein Gesicht ein. Lass die Haut trocknen, gib nur wenig normale Creme oder ein paar Tropfen Pflanzenöl auf die Fingerspitzen und dann leicht verteilen.

Als Test bei der ersten Anwendung nur eine Gesichtshälfte behandeln! ... ein paar Minuten warten und dann vergleichen! Da merkst du sofort den Unterschied.  Mehr zum Thema:

http://www.gutefrage.net/frage/trockene-haut-um-lippen-herum#answer-197520337

Hat wirklich schon vielen geholfen und kostet fast nichts :)

lg mary 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze mal eine gute Naturpflege, empfehlen kann ich die die Marke Sareva sehr gute Naturkosmetik und zum reinigen das Akne ex Gesichtswasser ohne Alkohol das reinigt Porentief und normalisiert den Hauttypus.

Google einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal zum hautarzt gehen? Der kennt das problem bestimmt und kann dir besser helfen. Sonst würd ich dir raten einfach viel wasser zu trinken ist immer gut.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?