Wie kann man tiefe Pickel und eine dicke Rötung auf der Nase weg bekommen?

2 Antworten

Du musst die Stelle mehrmals am Tag desinfizieren, und am besten wäre es, wenn du Calendula-Essenz aus der Apotheke kaufst und dann solltest du die Stelle mehrmals damit betupfen. Die Entzündung wird dann zurückgehen

AloeVera soothing gel benutzen!!

Rötung neben der Nase! Was machen und warum?

Ich war heute im Schwimmbad und als ich dann nach Hause kam ist mir aufgefallen das ich eine total starke Rötung auf beiden Seiten neben der Nase hab. Was kann ich dagegen machen was schnell hilft und woher kommt diese Rötung?! Danke für Antworten :)

...zur Frage

Geschwollene Nase,pickel, verstopfte poren?

Als ich heute morgen aufstand, hatte ich eine sehr angeschwollene nase obwohl sie am abend zuvor noch normal war. Es schmerzt fürchterlich und sieht einfach nur hesslich aus. Es ist kein pickel sichtbar nur eine rötung, trotzdem habe ich versucht in auszudrücken doch es schmerzte nur noch mehr. Ist es wirklich ein pickel oder verstopfte poren? Kann ich was tun damit das weggeht( wenigstens die schwellung)? Bitte helft mir:-)

...zur Frage

pickel seitlich von nase nicht zu entfernen

ich habe schon seit knapp einer Woche einen dicken pickel seitlich von der nase. sieht aus wie eine dicke rote beule, tut aber nicht weh, wenn man drauffasst. normalerweise bildet sich bei meinen pickeln nach 1-2 tagen der eiter, sodass ich ihn ausdrücken kann. dies ist hier aber nicht möglich. was kann ich tun, damit dieses unschöne teil möglichst schnell verschwindet, denn montag habe ich ein wichtiges treffen? :(

...zur Frage

Rötung um die Nase was tun?

Ich habe um die Nase und an den Nasenflügeln rote haut und wollte fragen ob man irgendwas dagegen tun kann

...zur Frage

Seltsamer "Pickel" auf der Nase?

Ich habe vor ca. einem Jahr einen Pickel auf der Nase gehabt. Den habe ich einfach wegrasiert. Ich weiß inzwischen, dass man das nicht tun soll. Jedenfalls kam dann Blut und es hat sich wieder eine Art Pickel gebildet (vielleicht aus dem blut). Den habe ich jetzt schon 1 Jahr und ich denke der wird nie von alleine weggehen. Wie werde ich ihn los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?