Wie kann man studieren mit Zeugnissen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde mich von der Einschätzung von CheGuevara5 nicht
entmutigen lassen und dein Mann soll sich auf jeden Fall bei einigen Universitäten bewerben.

Wenn Du dir mal die Antworten von CheGuevara5 anschaust, wirst du feststellen, dass diese oftmals nicht sehr fundiert und teilweilse menschlich sehr fraglich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten ist er geht zur Uni seiner Wahl und erkundigt sich fort nach den Zulassungsbedingungen. Die sagen ihm dann schon ob seine Papiers ausreichend sind, oder ob er noch was braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Medizin für höhere Fachsemester muss er sich direkt bei einer Uni bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chancen dass er genommen wird sind denke ich so 1-2%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von susuxjohn
16.05.2016, 12:45

Weshalb so niedrige Chancen?

0
Kommentar von CheGuevara5
16.05.2016, 16:55

weil für die höheren Fachsemester nur wenige Plätze frei werden und viele sehr gut qualifizierte Menschen sich dafür bewerben.

0
Kommentar von CheGuevara5
25.05.2016, 01:04

Naja es geht um jemanden der nicht mal eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung hat und sich auf einen Studienplatz bewerben möchte, noch dazu für ein höheres Fachsemester wahrschelich ohne in Deutschland anerkannten ausbildubgsbachweis, in einem Fach wo selbst bei einem deutschen Abitur Noten zwischen 1,0 und 1,3 nötig sind in DDorf übrigens 1,2 im WS. Vlt gibt es spezielle Quoten für Bewerber mit nicht EU Staatsbürgerschaft dann könnte es ja vlt klappen aber ohne unbefristet Aufenthaltserlaubnis wird es sehr schwierig denke ich

0

Was möchtest Du wissen?