wie kann man spinat einmachen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Einwecken kann man den nicht, aber blanchieren und einfrieren geht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wird bestimmt sehr dunkel= unlecker. Besser ist einfrieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spinat eignet sich auch sehr gut zum Einfrieren.
Dafür blanchieren Sie die Blätter zwei Minuten in kochendem Wasser.
Anschließend lassen Sie das Gemüse abtropfen, abkühlen und lagern es gut verpackt in der Tiefkühltruhe.
So bleibt ein Großteil der wertvollen Inhaltsstoffe erhalten.
Nachzulesen hier:

http://ernaehrungsstudio.nestle.de/start/rezepteundkochtipps/gesundundschnell/Spinat.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den überbrütet man und steckt ihn ins gefrierfach^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lomius
14.07.2010, 21:14

Zum Überbrüten setzt Du Dich auf den Spinat oder wie geht das? :-D

0

Besser einfrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In etwas Wasser einfrieren.

In Sahne / Milch einfrieren.

In Öl eingelegt.

Heiß unter Vakuum im Glas. ( Einige sagen behaupten, man soll Spinat nur EINMAL erwärmen. SO aber schmeckt er kühl als Salatbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielen dank...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?