Wie kann man solche Enttäuschungen vermeiden?

8 Antworten

Ich verstehe das Problem wirklich nur zu gut.

Lass mich dir eine kleine Geschichte von einen guten Freund von mir erzählen, der vor einiger Zeit in Thailand unterwegs war um Urlaub zu machen. Dort stellte er fest, wie leicht er es dort hatte als europäischer Mann JEDE Frau zu kriegen. Er meinte nur:

"Ganz ehrlich. Es war total verrückt. Ich bin gerade aus dem Flieger gestiegen und sah, wie alle Frauen dort mich ansahen, das ist mir noch NIE passiert! Erst dachte ich, dass es an meinen neuen Hemd lag. Später dachte ich mir dann, dass es daran lag, dass ich an dem Tag so gut gelaunt war, dass ich einfach eine attraktive Ausstrahlung hatte aber... auch am nästen Tag und die Tage darauf, waren Frauen völlig verrückt nach mir. Ich bin es in Deutschland nicht gewohnt von schönen Frauen angesprochen zu werden aber hier war es völlig anders, schöne Frauen haben MICH angesprochen. Ich brauchte nur einen Spaziergang am Strand zu machen und schon wurde ich von einer Frau angesprochen. Sie fragte mich, wie ich heiße, was ich hier mache, was ich normalerweise arbeite und ob ich öfters hier sei. Ich lernte einige Frauen kennen und unterhielt mich mit ihnen."

Okay Stopp! Bis hier her klingt es richtig gut nicht wahr? Dachte ich auch. Ich sagte also zu ihm: "WOW! Das klingt ja nach einen tollen Urlaub!" Er meinte nur: "toller Urlaub?! Es war schrecklich!" Wie kann so etwas schrecklich sein? Er fuhr fort:

"Anfangs hatte ich zwar Spaß mit ihnen, doch immer wenn ich eine Frau näher kennen lernte, wollte sie plötzlich, dass ich ihr all diese Geschenke kaufe und sie ununterbrochen zu etwas einlade. Irgendwie hatte mich das ganz schön getroffen. Ich hatte mir eigentlich vorgestellt, sie hätten MICH attraktiv gefunden und nicht mein Geld. Ich war total desillusioniert und total enttäuscht. Vor allem, weil ich mich mit allen wirklich gut verstanden habe."

Es ging weiter mit: "Die nächsten Tage ging es immer so weiter. Ständig wurde ich von Frauen mit den selben langweiligen Sprüchen angesprochen und dauernd stellten sie mir die selben fragen, wie ich heiße, woher ich komme, was ich beruflich mache usw. und immer wieder die selben Antworten. Inzwischen konnte ich immer mehr sehen, dass sie mich wie eine wandelnde Geldtasche auf zwei Beinen wahrnahmen. Sie wollten nicht MICH sondern mein Geld. Also fing ich an arrogant zu werden und die meisten Frauen zu ignorieren, weil sie ohnehin nur "DAS EINE" wollten und ich keine Lust hatte ununterbrochen die selben Fragen zu beantworten."

Okay Stopp! Merkst du was hier passiert?! Er war nur wenige Tage in der Situation in der sich eine schöne Frau ihr LEBEN LANG befindet und hielt es nicht mehr aus!

Nach duzenden Gesprächen mit Frauen zu dem Thema führte ich eins und eins zusammen und habe mich gefragt, wie sich eine schöne Frau wohl fühlen muss, die ihr LEBEN LANG von Männern angesprochen wird, die alle nur mit ihnen ins Bett wollen aber kein wirkliches Interesse an ihr als Person haben. Sie wollen alle nur ihren Körper aber interessieren sich nicht für sie als Person und die meisten Männer TUN OFT NUR SO, als ob sie sich für SIE interessieren nur um sie ins Bett zu bekommen.

Später sah ich da dieses Video auf Facebook, wie eine Frau die scheinbar nur auf Geld aus wahr so massiv öffentlich fertig gemacht wurde, was für ein "Unmensch" sie doch ist, dass sie den "wahren" Charakter eines Mannes nicht wert schätzt und dabei sind wir Männer noch nicht einmal besser.

Oft sehen wir eine schöne Frau und bilden ein uns in sie zu "verlieben" lesen ihr jeden Wunsch von den Lippen ab, tun ihr jeden Gefallen, kaufen ihr ständig Dinge nur um sie zu kriegen, so als ob wir versuchen die der Frau zu sagen:

"Okay. Ich kaufe dir ein paar Geschenke und dafür magst du mich mehr okay? Nein? Okay ich habe es. Ich wasche dir auch noch dein Auto, magst du mich jetzt mehr? Immer noch nicht? komm. Ich lade dich zum essen ein und dann magst du mich mehr okay? Nein? Nicht mal ein kleines bisschen?"

Frauen haben oft eine gewisse Macht über Männer, weil sie uns Männern etwas anbieten können, was wir Männer wollen, nämlich Sex. Die meisten Männer würden ALLES tun um das Ziel sie ins Bett zu bekommen zu erreichen.

Ich habe einmal eine gute Freundin gefragt, was sie davon hält, wenn sich Männer ihnen gegenüber übertrieben "nett" Verhalten. Sie HASST es! Schlimmer noch, sie findet es manipulativ.

Ich habe mich gefragt, wie so etwas manipulativ sein könnte und auch danach gefragt und daraufhin sagte sie zu mir: "Wenn ein Mann ständig nur nett zu mir ist, genau meine Meinung teilt, vorgibt meine Hobbys zu mögen und ja nichts tut, damit ich ja nichts schlechtes von ihm denke, was ist dass dann bitte für ein Mann?! Er will mich nur manipulieren um mich ins Bett zu bekommen. Ich meine wenn er vorgibt meine Hobbys zu mögen obwohl er es überhaupt nicht tut nur um mich ins Bett zu bekommen, dann ist des doch übelste Manipulation. Wenn er dann damit beginnt mir Geschenke zu kaufen ist es der Gipfel! Glaubt er etwa ich wüsste nicht, was er dafür haben will?! Trotzdem nehme ich dann die Sachen von ihm an und habe TROTZDEM nichts mit ihm. Wenn er so blöd ist, ist er eben selber Schuld."

OHA :D das gab mir damals wirklich zu denken. Kann es sein, dass wir Männer in unserer Vergangenheit zu oft versucht haben von Frauen etwas zu bekommen indem wir sie manipuliert haben? Kann es sein, dass wir in unserer Vergangenheit nie ganz aufrichtig zu Frauen waren?

Ich denke, dass das wirklich eine verdammt miese Situation für eine Frau ist. Das schlimme ist, dass die meisten Männer es noch nicht einmal merken. Sie verstehen nie wirklich (und ich war einer dieser Männer) was eine Frau meint, wenn sie sagt, dass es keine vernünftigen Männer da draußen gibt. Aber so langsam glaube ich wirklich zu verstehen, was die meisten Frauen tatsächlich meinten.

Frauen werden ständig angesprochen. Ich weiß nicht, wer dieses Gerücht in die Welt gesetzt hat, dass schöne Frauen nicht angesprochen werden aber die Wahrheit ist, dass sie ständig angesprochen werden. Sie brauchen nur kurz spazieren zu gehen, Einkaufen zu gehen oder beim Arzt im Wartezimmer zu sitzen und sie werden mindestens einmal angesprochen. Frauen fehlt es nicht an Männern, die sofort mit ihnen ins Bett gehen würden. Doch die meisten Frauen bleiben TROTZDEM oft lange Zeit Single.

IIch fand es sehr paradox, wie eine Frau, die so oft angesprochen wurde so lange Single bleiben konnte, bis ich erkannte, dass Frauen schon fast auf verzweifelte Art und Weise kann man schon fast sagen, auf der Suche nach einen vernünftigen Mann ist, der Weis, wie er sich verhalten muss und würden ALLES dafür geben diesen Mann zu finden. Einfach ein Mann, der es ehrlich mit ihr als Person meint, der nicht nur diese Schönheit in ihr sieht und nicht sofort anfängt sie aufgrund dessen zu behandeln als ob sie eine Göttin währe sondern auch einfach das süße kleine Mädchen sehen, das einfach nur mal in den Arm genommen werden will und zwar von einen Mann, der sie liebt wie sie ist.

Das schlimme ist jetzt, dass die meisten Männer das jetzt VÖLLIG falsch verstehen und glauben, dass Frauen keinen sexuellen Mann wollen, weshalb sie anfangen sie erst einmal "kennen lernen" zu wollen und eine Freundschaft mit ihr aufzubauen um dann durch eine "Hintertür" zu ihr ins Bett und in eine Beziehung zu gelangen.

Ja bitte! Mache das Vertrauen vollständig kaputt! Ich meine was für ein Schwachsinn ist das den Bitte?! NATÜRLICH will sie Sex, genauso wie wir Männer es auch wollen ABER sie will eben auch einen Mann, der nicht nur dieses verdammte Sexobjekt in ihr sehen und sie NUR NOCH behandeln und ansehen, als ob sie ein Stück Fleisch währe, dass sie am liebsten über die Schulter werfen würden und zu sich in die Hölle schleppen würden!

Tut mir leid, dass ich gerade so emotional werde aber ich sehe immer wieder, wie Männer versuchen Frauen so ins Bett zu kriegen und ich könnte wirklich kotzen wenn ich so etwas mitkriege.

Doch am Ende gibt es immer 2. Die einen die verar*** und die andern die sich verar*** lassen. Nun weißt du bescheid, sei nicht mehr so naiv und mache es den Männern nicht so leicht und öffne dich ihnen auch nicht mehr so schnell, du willst nicht die "tollen" "netten" Männer. Du willst diesen einen richtigen.

Doch dieser Kerl ist selten, er ist verdammt selten, für so einen Mann musst du dich wirklich ins Zeug legen und ein Tipp am Rande. Mit Aussehen alleine kommst du per Definition bei so einen Mann nicht weiter, denn Schöne Frauen sind nichts besonderes, schöne Frauen gibt es wirklich wie Sand am Meer. Ich meine man muss nur in einen großen Club gehen und man sieht duzende von ihnen. Mit Schönheit alleine hebst du dich nicht von all den anderen Frauen ab.

Mir ist klar, dass das folgende vielleicht kitschig klingt aber... Wenn ich eins gelernt habe, dann ist es, dass es auf Dauer nicht glücklich macht, wenn man sich nur auf das Aussehen konzentriert, wenn man mit jemanden längere Zeit verbringt, werden andere Dinge wichtiger. Man merkt plötzlich, ob man stundenlang miteinander Reden kann und die Zeit wie im Flug vergeht, man merkt, ob man über die selben Witze lachen kann, bis die Tränen in die Augen kommen und die Bauchmuskeln schmerzen, man merkt einfach ob man einen echten Seelenverwandten gefunden hat...

Ich denke, dass die meisten Männer oft deshalb unglücklich sind, weil sie sich die meiste Zeit nur auf das Aussehen von Frauen konzentrieren aber nicht auf die Dinge, die man mit bloßem Auge nicht erkennen kann. ich meine, ein Freund von mir, arbeitet in einer Modellagentur und hat ständig mit schönen Frauen zu tun und damit meine ich wirklich wirklich schöne Frauen. Wenn du mit diesen den Raum betrittst, drehen sich alle Köpfe nach dir um. Ich habe aber leider oft bemerkt, dass diese Frauen sehr oft auf reine Äußerlichkeiten und oberflächliches fixiert waren. Sie sind vielleicht äußerlich schön aber innerlich waren sie es oft nicht.

Erstmal: schön das du nicht alle in einen pott schmeißt wie manch andere die bereits nach dem ersten mal sagen - alle sind gleich... -

Leider kann man nur gar nichts dagegen tun außer zuvor misstrauischer zu sein... Ich wurde auch sehr oft verarscht und betrogen... Hatte aber auch ein paar wenige sehr schöne Beziehungen bis zur Trennung...

Schüchterne Menschen sind treuer :) ergeht aus Studien ist aber auch logisch denn selbst wenn sie wollten wurden die sich nicht trauen das Mädchen für mehr anzusprechen :D

Gib nicht auf! Versuch es weiter... Der Weg zur ehe besteht aus hinfallen, aufstehen und Neustart :) und das immer und immerwieder...

Nehme dir aus jeder Beziehung ein bisschen was mit auch wenn es nur das wissen ist was du nicht willst... Um so mehr du weißt was du nicht willst um so gezielter kannst du die Augen offen halten nach dem was du wirklich willst und für dich das beste ist mit dem du auch rundum glücklich bist.

Vergiss nicht das jede Beziehungen auch die Kunst der Kompromisse ist... Bedenke das trotz allen geteilten Interessen und Sympathie zueinander immernoch zwei Welten zusammen treffen die einen gemeinsamen Rhythmus finden müssen in dem sie schwingen. Mangelnde Kommunikation und Bereitschaft zu kämpfen ist dabei ein großer Killer.. Und denjenigen zu finden der es genauso ernst meint und nicht gleich abhaut ist leider sehr schwer...

Ich wünsche dir alles gute <3

Lg, lacrimis

Die meisten netten Männer also die wirklich netten Männer sind die die kein Wort reden in der öffentlichkeit und sich immer zurückhalten ....das sind die fürs Leben

Ich will jetzt nicht sagen das ich 17 bin und noch nie eine Freundin auch nur im ansatz hatte...aber das liegt bei mir das Ich mich auch nicht traue mal jemand anzusprechen weil das auftreten der meisten Frauen in meinem alter ist naja ....geschminkt und oberflächlich bis zum geht nicht mehr :( sehr schade ....

wenn mal eine nette und liebe person den ersten schritt auf mich machen würde ....dann würde Ich mich ihr auch öffnen allerdings nicht wenn Ich den ersten schritt machen muss ...Ich würde meine Freundin wie eine Göttin behandeln ....aber solche Männer wie mich gibts es heut zu tage zu selten ;( in meiner Jugend muss man anscheinend ein krassen Körper haben und überdurchschnittlich gut aussehen und dazu noch ein a loch sein ....so einer bin Ich nicht ...ich seh nur durchschnittlich aus und n krassen körper hab Ich auch nicht eher normal halt

Nicht nur in deinem Alter glaub mir das sieht in 5 Jahren nicht anders aus.

0

Warum lassen Männer sich das eigentlich von Frauen gefallen?

Ich verstehe die Welt nicht mehr!

Wenn Frauen schlecht über Männer reden, warum gefällt das vielen Männer bzw warum lassen die sich sowas gefallen?

Wenn Frauen eher zu Frauen halten, oder zu ihrer besten Freundin als zum eigenen Mann, warum lassen sich das die Männer gefallen?

Wenn Frauen sich lieber nackte Frauen ansehen, und nackte Männer eklig finden, warum fangen solche Männer mit solchen komischen Frauen was an?

Wenn die Frauen so scharf auf das Geld sind, warum fangen Männer mit solchen Frauen die nur scharf auf den Männer ihr Geld sind was an?

Wenn Frauen ihre Männer schlagen, warum wehren die sich dann nicht oder schlagen nicht zurück? Was sind den das für Männer die sich von Frauen hauen lassen? Sind das überhaupt Männer?

Warum fangen Männer mit solchen Frauen was an? Sind Männer den Frauen unterworfen?

...zur Frage

An alle Frauen da draußen, worüber würdet ihr euch freuen?

"Die Frage richtig sich speziell an das weibliche Geschlecht. Männer können natürlich auch gerne ihren Beitrag bringen. Was kann man(n) eucht gutes tun, wenn ihr eure Tage habt. In der Zeit seid ihr (meist) eher in einem Gefühlschaos und nicht so ganz zufrieden mit Allem. Ist natürlich von Frau zu Frau unterschiedlich. Aber worüber würdet ihr euch ganz speziell in dieser (schlimmen) Zeit besonders freuen, das euer Partner für euch tun kann? Ihr könnt das ruhig verallgemeinern."

...zur Frage

Ist das Ziel der Frau, nur Kinder und ein Ernährer?

Wenn ich die Bücher von Esther Vilar verstanden habe, haben Frauen nur zwei Ziele:

Kinder + Ernährer

Und die Frauen täuschen uns Männer vor, dass sie uns lieben und dass wir einander brauchen. Und Männer fallen eben darauf ein. Da Männer im Prinzip nur Sex und einen Hotel-Mama-Ersatz wollen.

Natürlich gehen Frauen arbeiten und können selbständig und unabhängig sein. Und Männer können auf Sex verzichten und sich auch ihre Wäsche selber waschen.

Aber die Menschen haben nun Mal Ur-Instinkte und wenn man die Gesellschaft ganz nüchtern betrachtet.

Sind Männer für Frauen, nur ein Samenspender und der Status des Mannes ist nur wichtig um bei anderen Frauen besser dazustehen.

Warum solltet ihr mir nicht zustimmen?

...zur Frage

Warum sind Männer manchmal viel sozialer als Frauen?

Ganz ehrlich ich kenne fast nur soziale Männer

...zur Frage

Warum sind immer die hübschsten und sympathischsten Männer schwul?

Frage von meiner Kollegin: Warum sind immer die hübschsten und symphatischsten Männer und Jungs schwul resp. Homosexuell? Mir ist klar, dies kann man so nicht ganz verallgemeinern und es gibt auch immer Ausnahmen. Aber auch ich selber kann dies auch bestätigen. An was könnte dies liegen?

...zur Frage

Wenn offensichtlich doch alles zwischen uns passt, warum macht er das dann?

Guten Abend,

Ich bin gerade so traurig.... ich verstehe die Welt nicht mehr...... mittlerweile habe ich das Gefühl, eine Partnerschaft werde ich nie wieder führen dürfen. Etwas solides, gemeinsam alt werden, ohne Spielchen.....

Ich habe vor 4 Monaten Kontakt abgebrochen, an Weihnachten meldet er sich mit Grüße wieder. Dann am Silvester..... ich würde ihm fehlen.....

Ich bereue jetzt bitter, auf seinen "Friedensangebot" eingegangen zu sein. Ich bin mittlerweile so müde von all den Enttäuschungen in der Liebe..... mittlerweile bin ich mir sicher, irgendwas ist an meinem Verhalten falsch.

Das seltsame ist, ich bin (verzeiht, soll nicht eingebildet klingen) durch meine Wesensart beliebt, laut anderen sehr attraktiv.

Mit ihm kam es zu einem langen Telefonat..... er hat so viel mit mir gelacht, meine Meinung zu ernste Themen wissen wollen, mich gelobt, bestärkt..... alles positiv eigentlich.....

Jetzt meldet er sich wieder nicht. Obwohl alles so positiv verlief, wir uns mehr als 1 Jahr kennen....

Manchmal habe ich das Gefühl, ich bin durch meine liebevolle und freundliche Art zu langweilig. Weil es offensichtlich zwischen uns alles passt, er aber sich (wie jetzt wieder) zurück hält, nach dem er (erfolgreich) meine Aufmerksamkeit erlangt hat allein durch seine so liebevolle Art......

Was ist an mir falsch? Meine Familie und meine Freunde behaupten, ich bin ein wunderbarer Mensch....... Aber warum funktioniert es nicht mit der Liebe? Ist sie mir nicht gegönnt? Ich mag ihn nicht fragen, warum er den Kontakt schlagartig drosselt, obwohl ich laut ihm sehr hübsch und intelligent bin, er mit mir über alles reden kann..... das habe ich schon mal, er druckst nur rum.

Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll, versuche mein Leben zu leben..... jetzt geistert er wieder ständig durch meinen Kopf obwohl ich ganz genau weiß, das vernünftigste wäre, die ganze Sache so locker wie er zu sehen..... Ich schaffe es leider nicht.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Was würde euch liebe Männer dazu bewegen, die Frau sehen und haben zu wollen?

Danke fürs helfen...... lieben Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?