wie kann man so tief ritzen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

wenn mensch die wunde nachzieht geht es mit verscheidenen werkzeugen. skalpell, rasierklinge, scharfes küchenmesser.

wenn der schmerz als positiv interpretiert wird fehlt die hemmung fest zuzudrücken. mit genügend kraft geht das sicherlich..

ich finde sowas immer sehr traurig

Möglicher Grund und eine Geschicht von mir, vllt hilft dir das als antwort:

Im gleichem alter hatte ich das gleiche und es ging eig. nur darum das ich die Regeln und Grenzen meiner Eltern vergrößern wollte (ich durfte bis 1.00 Nachts raus ) und fand es ungerecht das ich nicht länger durfte wie die anderen (und das mit 15) . Im endeffekt war es mir eh egal weil ich eh nurnoch stress mit meinen Eltern hatte und ich hab immer weiter gemacht....... Überleg mal genau ob es wirklich alles so fieß ist , oder ob sie doch nur dein bestes wollen ......Denn oft hat es doch Sinn was Eltern sagen und die Grezen sind zum Schutz. Denn sollen sie dich zur Fete lassen, wenn du doch nicht Pünktlich kommst oder mit total Blutigen Armen ? Mensch die mahcen sich sorgen und wissen womutlich selber nicht mehr was sie mahcen sollen. Deine Eltern lieben dich warscheinlich wie alle andweren auch ihr Kind. Und sie sehen das du dich durch deine Freundin noch bestätigt fühlst in dem was du mahcst und das mÖgen sie bestimmt auch nicht. Greif dir ne Schulpsychaterin die vermitteln, denn die sagen was deine Eltern nicht richtig mahcen ( bei mir Z.B: mit alten dingen kommen oder kontakte verbieten) aber auch dir was deine Eltern gut machen und was du nicht richtig machst. So könnt ihr mal wieder zusammenfinden und den stress mal beiseite lassen. Das wrde ich mir wirklich mal überlegen, denn das hilft oft wunder, auch wenn mann denkt das bringt eh nixx..

Viel Glück und denk dran, manchmal fühlen auch Eltern sich Hilflos und mahcen sich auch mehr als gedacht gedanken und sorgen :)

Ich hab selber erfahrung damit und es ist ganz einfach manche machen weil sie sich hassen und somit sich selber bestraffen wollen und andere weil sie sehr verletzt sind und da achtet man nicht wie tief man schneidet man will nur das blut sehen und schmerz empfindet man dabei eigentlich nicht ganz im gegenteil man ist glücklich weil der körper dann hormone ausschüttet die einen glücklich machen damit man den schmerz nicht sehr spürt der schmerz kommt dann wenn mab sich wieder beruhigt hat und da dieses glücksgefühl süchtig machen kann tun es manche immer und immerwieder

Hi. Ich kenne das mit dem tief ritzen, das war aber nur 1 mal bisher. Zuerst hab ich ein par Bier getrunken um die Hemmschwelle etwas runter zusetzen. Anfangs hab ich nur an der Oberfläche geritzt also nicht sehr tief. Bis ich dann nicht mehr genug hatte, ich hab angefangen in der gleichen tiefen Wunde noch viel tiefer zu schneiden mit einer Rasierklinge, da war so viel Blut. Den Anblick von so viel Blut macht mich irgendwie glücklicher. Ich bin in einer schweren Depression schon seit 1 Jahr, bin sogar bei einem Psychiater in Therapie...

Also Ich denke deine Freundin sollte schnellstmöglich Hilfe suchen, in Form eines Psychologen oder Psychiaters. Hilf ihr dabei, rede mit ihr, versuche sie zu verstehen und gieb ihr kraft, sag ihr das es auch noch schöne Dinge im Leben giebt für das sich das Leben lohnt. Ich weis das ist das was man eigendlich immer sagen würde, doch besser weis ich es nicht.. Sei für sie da.

Das ist gar nicht so schwer... Viele Selbstverletzer spüren keinen Schmerz, wenn sie sich Schneiden, da kann das locker ziemlich tief werden. Was es natürlich nicht beruhigender für dich macht. Ist sie in Therapie?

thirtyseconds 02.03.2012, 19:18

ja, ich konnte sich überreden, zu einer psychologin zu gehen :-)

2

Glaub mir selbst mit einem Küchenmesser kann man sehr tief ritzen.. ich hab mir damals bis auf den Muskel geschnitten.. Hab seither probleme mit meiner Hand.. Du selltest deine Freundin darin unterstützen das sie damit aufhört.. Es gibt hässliche Narben, versuche rauszufinden as ihr eigentliches Problem ist!!!

Hm, wie tief denn? Man kann im Prinzip ziemlich tief schneiden, aber man hört schnell auf, da die Schmerzen immer größer werden und man sich den Arm hält. Ich hab mir leider mal beim ritzen die Sehne verletzt und so kam ich ins Krankenhaus und in Therapie. Sag deiner Freundin, sie soll sich helfen lassen! Ich weiß wovon ich rede.. es ist besser so, egal wie schlimm es vorher aussieht. Selbst wenn sie aufhört kann sie es nicht tot schweigen. Schließlich gibt es bestimmt Gründe für ihr selbstverletztendes Verhalten.

(die frage ist zwar ziemlich alt , aber ich antworte trotzdem)

Ich kann hier nur aus eigener Erfahrung sprechen und da gibt's bei mir nur zwei Gründe.

1. Ich mache es schon lange an der selben Stelle und fühle mich aufmerksamkeitsgeil , weil alles so oberflächlich ist und dann schneide ich aus Wut so tief wie ich kann.

2. Ich verlier die Kontrolle

Aber nun zur eigentlichen Frage , wenn ich clean war und dann wieder ritze habe ich dann wieder eine Hemmschwelle , also nehme ich eine ganz stumpfe Klinge , tu so als ob ich schneiden würde. (was bei einer scharfen Klinge ein tiefer Schnitt wäre) und dann nehme ich eine frische , scharfe Klinge und tue so als ob es die stumpfe wäre.

Das wird immer extrem tief.

leider hab ich selbst die erfahrung gemacht.. es sind rasierklingen die kann man ziemlich schnell ganz tief sitzen haben:S

Wie sie das gemacht hat? Offensichtlich hat sie sich ohne Rücksicht auf Verluste irgendetwas Spitzes in den Arm gerammt und dabei unheimliches Glück gehabt, da sie offensichtlich keine größeren Adern getroffen hat.

Deine Freundin braucht Hilfe. Das nächste Mal kommt sie vielleicht nicht mit ein paar tiefen Schnitten davon, sondern verletzt sich ernsthaft. Hast du mal daran gedacht, mit ihren Eltern zu sprechen?

Was möchtest Du wissen?