Wie kann man Siebenschläfer und Marder aus dem Dachboden vertreiben?

4 Antworten

Hi, ich hatte auch Marder. Ich habe den Dachboden auf Durchzug gestellt ( beide Fenster an den Giebeln geöffnet und vor jedes Fenster ein klirrendes Windspiel gehängt. Da sie feine Ohren haben , hat ihnen das gar nicht gefallen. Allerdings hatten sie zu diesem Zeitpunkt keine Jungen - da muss man darauf achten, sonst gewöhnen sie sich daran. Ausserdem helfen CD´s am Faden aufgehängt, diese Lichtreflexe machen diese scheuen Tierchen echt fertig... Probiers halt einfach mal aus, kostet ja fast nix... lg Ulrike

Siebenschläfer MUSST du sogar am Leben erhalten. Wenn du sie mit einer Lebendfalle fängst dann setze sie MINDESTENS 5km weiter aus...die überqueren sogar Flüsse um wieder zurück zu kommen!

Marder oder Siebenschläfer lieben ihre "gewohnte" Umgebung. Also am besten das gewohnte ständig verändern - Sachen umstellen, ein Radio anstellen, einfach Veränderungen schaffen. Die genervten Tiere verschwinden dann! Was aber genau stört dich eigentlich an den Tierchen?

Was möchtest Du wissen?