Wie kann man sie von der Welt lösen,vom materiellen und nur in seinem Geist weiterleben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz wörtlich genommen gar nicht, denn ohne Materielles (Essen, Kleidung) würdest du sterben. Weniger wörtlich genommen denke ich, dass das Leben verschiedener Mönche und Nonnen (buddhistische, christliche) in diese Richtung geht. Leben ohne Besitzt, mit Arbeit, und nur mit dem Nötigsten. Zum Nötigsten gehört allerdings schon Essen und in den meisten Klimaten auch Kleidung/ ein Dach über dem Kopf. Also Materielles. 

Wie man dem Konsum entsagen kann, können dir diese Menschen, die ihr Leben einer Religion gewidmet haben und dem Weltlichen entsagt haben, aber sicher auch sagen, also suche mal nach Berichten von Nonnen und Mönchen und ähnlichen Vertretern (Yoginis etc.) verschiedener Religionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Danyser
04.09.2016, 22:55

Un der theorie könnte ich ja nur in meinem Geiste existieren und so weder materielles ,anderes nur in Gedanken

0

geh ins Kloster und werde Mönch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschäftige dich mal mit dem Buddhismus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Körper = Geist. Denn ohne Gehirn gibt es keinen Geist, keine Psyche, kein Bewußtsein, keine Seele (wenn es die überhaupt gibt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?