Wie kann man sie die Ohren selber von zu viel Ohrenschmalz befreien?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hol Dir aus der Apotheke ein Mittel, um Cerumen zu entfernen, z.B. Cerumex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, geht einfach, sofern du sicher bist, dass beide Trommelfelle in Ordnung sind. Du kannst ein paar Tropfen normales Speiseöl eintröpfeln, etwas warten und dann spülen. Siehe Anleitung im Tipp:

http://www.gutefrage.net/tipp/ohren-spuelen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wattestäbchen sind nicht für die Ohrenreinigung geschaffen. Am besten besorgt man sich einen Spray aus der Apotheke. Sind die Ohren wirklich sehr verstopft, hilft nur mehr einen Spülung beim HNO Arzt.

http://www.asklubo.com/de/beauty/wie-reinigt-man-sich-die-ohren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Apotheke bekommt man dafür ein kleines "Spülungsgerät", es heißt "Oto..." - mehr weiß ich leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
antonczerwinski 23.05.2010, 17:41

Das kannst Du vergessen. Die Hälfte geht daneben und der Rest wirkt nicht. Außerdem ist es sauteuer. Es heisst im Übrigen "Audispray".

0

Es gibt doch so ein Ohrenspray aus der Apotheke. Das soll dabei ganz gut helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

olivenöl reinkippen. dann verreiben und wieder rauswaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?