Wie kann man sicher sein, dass das Geld (z.b. wenn man Möbel kauft) bei den Arbeitern ankommt, und nicht bei irgendeinem Boss alles hängen bleibt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möglichst direkt beim Produzenten kaufen bzw. Zwischenhändler vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Möbeln kenne ich mich nicht ganz so gut aus. Bei Lebensmitteln kann man auf Siegel achten, die zeigen, dass Produzenten einen fairen Preis bekommen.

Man kann sich ja mal mit der Kritik einiger Firmen aus dem Lebensmittel-, Technik-, oder Textilbereich beschäftigen. Dort bekommen die Arbeiter nicht immer einen fairen Lohn. Aber dagegen kann man was unternehmen.

Wenn Dich das Thema weiter interessiert, dann kannst du mir eine Freundschaftsanfrage schicken oder in den Kommentaren mit mir schreiben, ich kenne mich da etwas aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieviel die Arbeiter von dem Verkaufserlös als Lohn erhalten weißt Du nicht. Kaufst Du Möbel aus deutscher Produktion, kannst Du sicher sein, dass die Arbeiter einen gerechten Lohn erhalten. Zahl der Boss ihnen zu wenig, laufen sie weg und heuern wo anders an. Bei Produzenten in Billiglohnländern ist allerdings die Ausbeutung der Arbeiter nicht ungewöhnlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So was kann man als Konsument nicht beeinflussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?