Wie kann man sicher gehen das man keine läuse mehr hat?

3 Antworten

Offensichtlich bist du schon auf einem guten Weg, und hast alles richtig gemacht. Ich würde im Zweifelsfall lieber noch ein zwei zusättzliche Anwendungen mit dem Shampoo machen, und lieber noch etwas Aufwand betreiben um wirklich sicher zu gehen. Am besten ist so viel wie möglich kämmen, shamponieren und natürlich immer wieder die Sichtkontrolle in deinen Haaren.

Geh in die Apotheke und hol dir extra ein Shampoo das die Läuse tötet . Meine Schwester hatte auch welche und das hat gut geholfen . Du musst dann aber öfter mit dem Shampoo Haare waschen und nachgucken ob noch welche da sind . Steht alles auf dem Beilagenzettel !

Ich hab das schon gemacht ich bin mir eigentlich sicher das ich keine läuse mehr hab aber ich hab trozdem angst. Was ist wenn ich doch welche habe ?

0

Hi Vanessa,

es kommt immer wieder vor, dass sich noch eine Nisse versteckt hält und dann wieder schlüpft oder noch eine Laus irgendwo unterwegs ist. Man muss sie wirklich konsequent bekämpfen und das scheinst du ja zu tun. Falls du wieder befallen bist, merkst du das, denn dann werden es irgendwann wieder mehr Läuse. Es gibt es eine sehr gute Methode zur Bekämpfung von Läusen und Nissen, denn gerade die Nissen sind gegen die chemischen Mittel oft resistent. Der Heilpraktiker Ole Schwarten hat sie entwickelt, eigentlich um eine chemiefreie Methode anwenden zu können, aber die bekämpft auch gleichzeitig die Nissen mit. Google doch mal unter seinem Namen, da findest du viele Informationen.

Ciao

Greenstar

Sind das Nissen bin mir nicht sicher:(?

Hallo miteinander
Bei meiner Tochter habe ich heute was komisches in den haaren entdeckt jnd wollte mal fragen ob ihr da evt. irgendwo nissen oder läuse erkennen könnt.
Lg riitmuus

...zur Frage

Ist das eine Kopflaus unter dem nagel?

Ich habe ein großes Problem immer wenn ich mich am Kopf kratze ist unter meinen Fingernägeln so etwas in der Art wie Talg oder so und schwarze Punkte sind auch drunter aber sie bewegen sich nicht. Ich hatte schonmal Läuse und habe sie mit nem Shampoo , Spray und Metall Kamm behandelt alle Läuse waren weg aber Nissen waren noch da die ich dann fast regelmäßig ausgekämmt habe. Jetzt habe ich mich am Kopf gekratzt und da kam unter meinen fingernägeln ein tier oder so raus und jetzt habe ich angst dass ich wieder läuse habe ( ich sehe aber keine nissen im haar)

so sah das tier aus ist das eine laus

...zur Frage

Müssen es Läuse sein?

Ich habe seit ungefähr einer Woche eine juckende Kopfhaut, kann aber weder Nissen noch Läuse auf meinem Kopf sehen. Welchen Grund könnte das Jucken noch haben ?

...zur Frage

hallo,kann mir jemand bitte rat geben,ich krige die läuse nicht weg,bin am durchdrechen!

meine tochter ist 5 und hat vor 2 mon. läuse aus dem kiga mitgebracht,ich habe zu spat reagiert,ihr kopf war voll mit läusen und nissen,und wo ich dann uns alle kontroliert habe,habe festgestellt,das wir alle läuse und nissen haben.habe sie mermals behandelt,mit moskito-shampo,und goldgeist,krige sie aber trotzdem nicht ganz weg.Vor vier tagen hat sie sich wieder gekratzt,und dann wieder das schreklische,sie hat schon wieder läuse...

...zur Frage

stinkende kopfhaut, hilfe!

Hallo, ich habe ein großes Problem ! Meine kopfhaut stinkt extrem und ich schäme mich sehr dafür! Gestern am Abend habe ich mir meine Haare gewaschen und heute stinkt mein Kopf schon wieder! Ich benutze ein Shampoo für coloriertes Haar (habe meine haare getönt). Ich selber rieche es natürlich nicht, aber wenn ich meine finger an meine kopfhaut reibe und dann daran rieche hat das so einen säuerlichen, talgigen Geruch. Was soll ich nur tun ? Ich habe mir jetzt ein neues Shampoo gekauft (Garnier Fructis Fresh, für normales bis schnell fettendes Haar), obwohl meine Haare eigentlich eher trocken sind und sehr schnell "elektrisch" werden. Könnt ihr mir bitte helfen ?

lg,xfairytale

...zur Frage

nissen?läuse?

hallo! gestern haben wir bei mir läuse entdeckt und sehr wenige nissen, die meisten hingen aber auch schon in der mitte eines haares, klebten da aber fest und waren schwarz. sind die dann schon tot? hab gestern meinen kopf zweimal mit läuseshampoo behandelt und mit ner badehaube und so gel gegen läuse geschlafen, alles schon abgelaufen nebenbei bemerkt, wir hatten gestern abend nichts anderes mehr. ist es schon zu spät und da sind noch viel mehr läuse? wir haben eben meinen kopf auch nochmal gewaschen und mit kokosöl eingerieben, damit meine haut sich ein wenig beruhigt und meine mutter hat nochmal geguckt und zum hundertsten mal durchgekämmt mit einem nissenkamm und es is nix rausgekommen, im gegensatz zu gestern wo es um die 6-7 läuse waren. mein kopf juckt aber immer noch total und meine mum holt gleich noch was richtiges aus der apotheke. meint ihr da sind noch viele läuse und nissen bzw ist es schon zu spät? mein kopf hat nämlich vor gestern schon seit 1 1/2 wochen gejuckt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?