Wie kann man sich zum lernen aufraffen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mach eine kleine, zeitlich abgesteckte Pause um Dich zu erholen und DANN lege los. Motiviere Dich durch eine von Dir vorher gewählte Belohnung (wenn ich fertig bin, dann darf ich...).

Ich muß mich immer zu Hausarbeit aufraffen, stelle mir eine Eieruhr und die versuche ich zu schlagen, indem ich fertig bin, BEVOR sie klingelt. Dann kommt meine Belohnung. :)

Dann hättest du vielleicht früher anfangen sollen zu lernen, obwohl ich auch schon oft in so einer Situation war. Ich setze mich einfach hin und rede mir ein, dass ich das jetzt machen muss, und danach kann ich irgendetwas machen, was mir Spaß macht. Aber hilfreiche Tipps kann ich dir da auch nicht geben, einfach Augen zu und durch.

du musst ein ziel haben. was willst du werden? du brauchst einen ansporn damit du dich aufraffen kannst. denk an deine zukunft!

denk einfach dran das wenn du nicht genügend arbeitest das du dann ein fetter saufender hartz IV empfänger wirst, das hilft

Hay,

nimm Dir ne kleine Pause vom PC und hock Dich vor. Mach den Kram ehrlich es ist vill viel verlangt, aber Du musst Dich selbst motivieren. Du kannst Dich wenn Du GUT gelernt hast ja auch belohnen, dann bist Du vermutlich motivierter. ;)

Denk über deine Zukunft nach, dann müsste dich das genug motivieren! Wenn die Arbeit daneben geht, dann hast du vielleicht eine 5 auf dem Zeugnis in dem Fach, dadurch bleibst du sitzen, danach gehst du vielleicht auf eine schlechtere Schule und dann kannste einen vernünftigen Job knicken! Denke dir das einfach so wie ich es gerade gesagt habe ;)

Viel Spaß und Glück beim lernen ;)

Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen "aufraffen" :D

MFG: Kai

knuddeel 20.03.2012, 18:46

Ich mach doch schon ne Ausbildung ^^ Es geht um Berufsschule.

0

Geh eine Viertelstunde spazieren oder raus radfahren, um einen klaren Kopf zu kriegen. Danach geht's sicher besser.

Was möchtest Du wissen?