Wie kann man sich vor der trockenen Luft im Flugzeug schützen?

5 Antworten

Ich bin kein Arzt, aber habe mal wegen einer Nasennebenhöhlen-Entzündung die durch den Aufenthalt in einer Region mit sehr trockener Luft bedingt war ein Medikament mit dem Wirkstoff Ambroxolhydrochlorid verschrieben bekommen. Der Arzt meinte, das hält die Nase feucht. Seitdem lutsche ich auf Langstreckenflügen immer Mucosolvan, was genau eben diesen Wirkstoff enthält. Eigentlich als Hustenlöser angepriesen, wirkt es wohl auch als Sekretolytika auf die Schleimhäute der Nase.

Absoluten Schutz gibt es nicht. Nasensalben sind nicht schlecht (von Sprays auf Wasserbasis halte ich nichts, das Wasser wird in der trockenen Luft schnell verdunstet, bewirkt noch stärkere Austrocknung!), nach oder während dem Flug eine Nasendusche (z.B. von Emser, aber die Hausmittelversion reicht völlig: ein Glas Wasser, angenehme, nicht zu warme Temperatur, darin ein Teelöffelchen Salz auflösen, durch die Nase ziehen, mit der Nasendusche laufen lassen - ich weiß, das mag sich ekelig anhören, wirkt aber Wunder, selbst bei wunden Nasen!). Zum Schlafen nehme ich mir immer eine nasse Serviette (Papier trocknet sehr schnell aus, Waschlappen ist gut) und lege sie mir aufs Gesicht; der Lappen ist nach etwa einer Stunde staubtrocken und zeigt damit, WIE trocken die Luft ist. Und immer wieder: trinken, trinken, trinken... Guten Flug von der Chefstewardess! :-)

In der Apotheke gibt es extra ein Nasenspray, welches die Austrocknung der Nase verhindert (auf Wasserbasis). Viel trinken, aber weing Alkohol!

Woher kommen die trockenen Schleimhäute?

Hallo zusammen! Seit Dezember kämpfe ich mit Erkältungen und habe mich gefragt, woher das kommt. Die letzten Tage habe ich verstärkt festgestellt, dass ich beim Schlafen trockene Schleimhäute bekomme. Mittlerweile wache ich nachts mehrfach auf, weil Hals und Nase ausgetrocknet sind. Sogar so sehr, dass das Schlucken schwerfällt.

In den letzten 3 Monaten war ich 4x erkältet. Die 30 Jahre davor war ich insgesamt nicht so oft erkältet.

Der einzige Unterschied: Ich bin im Dezember in einen Neubau (BJ 2002, Großstadt) umgezogen und habe vorher nur in Altbauten (auf dem Land) gewohnt. Die komplette Wohnungseinrichtung wurde neu gekauft (IKEA) und die Katze meiner Lebensgefährtin ist mit dazu gezogen.

Die Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer liegt tagsüber bei ca. 50% und steigt nachts auf 65% an. Fenster sind nachts geschlossen (Vollwärmeschutz), es ist allerdings eine Permanentlüftung (Schlitz mit Klappe über jedem Fenster) installiert. Geheizt wird das Schlafzimmer auch nicht. Die Temperatur liegt durchgehend bei 16-17 Grad. Wie gesagt: Super Dämmung und oberstes Geschoss (Mehrfamilienhaus mit EG + 2 Stockwerken)

Die Wohnung liegt am Stadtrand, Wohngegend, kaum Verkehr/Lärm.

Ich habe keine Ahnung woher diese extrem trockenen Schleimhäute kommen. Kann das auch von Stress kommen? Aber warum hab ich das dann nur zuhause und dann nur nachts? Geschnarcht hab ich schon immer, aber die Probleme gibts erst seit dem Umzug.

Gibt es etwas, was man akut machen kann? Irgendwie die Schleimhäute feucht halten oder vorbeugend was machen?

...zur Frage

Notfalltropfen im Flugzeug erlaubt?

Hallo Leute!

Ich fliege heute wohin und muss ein mal umsteigen in ein anderes Flugzeug. Das Problem ist ich hab PANISCHE Angst vorm Fliegen, schlafe schon seit einer Woche schlecht weil ich nur daran denken muss. Ich hab mir diese Woche bei der Apotheke Notfalltropfen aus Bachblüten geholt und hoffe die helfen mir. Aber jetzt die Frage: darf ich die ins Flugzeug auch mitnehmen? Sonst wäre es schon schade wenn ich die in den Koffer stecken muss, vor allem beim Umsteigen würde ich sie brauchen... Hat da jemand Erfahrung oder einen Ratschlag wie ich mich sonst anders beruhigen soll wenn ich die nicht mitnehmen darf?

...zur Frage

hals trocken , kopfschmerzen , trotz vil trinken?

Ich habe oft ganz trockene augen (am meisten am morgen ) ganz trockenen mund trotz viel tribkens ( besonders am morgen ) auf oft leichte Kopfschmerzen muss auch oft aufs klo bin weder krank noch sonst was ... warum ist das so ?

...zur Frage

Ist es gefährlich vor einem Flug Red Bull zu trinken ?

Hallo Community, ist es gefährlich vor einem Flug Koffenhaltige Getränke wie Energy Drinks zu trinken ? Weil durch Koffein steigt ja der Blutdruck und im Flugzeug in der Luft steigt der Blutdruck ebenfalls. Doch es wird ja auch Cola serviert wird es dann nicht schlimmer ?

...zur Frage

Kann man bei Emirates Trinken bestellen (theoretisch) so viel man?

Hallo undzwar wollte ich mal nachfragen ob man in der Business Class von Emirates Trinken so oft man will bestellen kann? Man bekommt dort ja eigentlich so viele extras förmlich in den „arsch gedrückt“ :D. Man bekommt selbst Eis zwischendurch und so. Ich frag halt aus dem Grund weil ich im Oktober wieder mit Emirates Business Class fliege und ich gehört habe, dass man im Flugzeug eigentlich wegen der dünnen trockenen Luft viel Trinken sollte. Jede Stunde 1 Liter oder so. Bei 13 Stunden Flug möchte ich nicht nur die 200 ml beim essen dazu haben.
Danke für eure antworten

...zur Frage

Gibe es eine gute Alternative zu Klimaanlagen und Ventilatoren?

Da es momentan heiß ist und ich Schlafprobleme habe, möchte ich mein Schlafzimmer etwas kühlen.

Ich habe momentan einen Ventilator, aber das Surrende Geräusch des Motors und das Geräusch des Propellers kann ich nicht schlafen. Das Gerät / Geräusch treibt mich in den Wahnsinn. Eine Klimaanlage wirkt zwar und ist vom Geräuschpegel erträglich, aber immer wenn ich einer Klimaanlage ausgesetzt bin (Auto / Flugzeug / Hotel) werde ich krank.

Gibt es eine Alternative? Was haltet ihr von Verdungstungskühlern, wie sie zur Zeit vermehrt beworben werden???

Gruß
Simon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?