Wie kann man sich von Kummer ablenken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ruf ne freundin bzw n kumpel an udn frag, ob sie/er zeit hat (: Hör musik, sing lauthals mit, mach etwas, was dir spaß macht und dich auf andere gedanken bringt. schreib ein gedicht (hilft mir manchmal zumindest)

Indem man sich erst mal dem Kummer stellt. Sich mit der Begebenheit auseinandersetzt. Was macht mir den Kummer, warum und dann ruhig mal eine Zeit traurig sein. Wir erlauben uns heute nicht mehr traurig zu sein. Es ist doch auch eine Wertschätzung demjenigen gegenüber oder der Sache wegen traurig zu sein. Es hatte oder hat für uns einen Wert. Und da muss man erst mal traurig sein. Wenn du dich ablenken willst, du nimmst "es" überall mit hin. Und wenn du dem Ausdruck verliehen hast, vielleicht auch was geschrieben, gemalt, gekauft oder was auch immer gemacht hast, dann bist du auch wieder bereit für anderes. Wir muntern immer auf, sagen, es wird schon wieder, Kopf hoch! Ist das was du hören willst? Du bist traurig und du brauchst jetzt Menschen die dich so wahrnehmen. Und dir zuhören, wenn du reden willst. Alles Gute und - lass dir Zeit. Es muss für alles Raum dasein. Auch für Traurigkeit. Blacky04

Unternimm was mit deinen Freundinnen / Freunden, geh ins Hallenbad, mach lange Spaziergänge, passe auf die Kinder oder den Hund der Nachbarn auf, besorge Weihnachtsgeschenke für deine Familie und Freunde, lies lustige Bücher oder Zeitschriften...

unternimm was mit freunden: geht ins kino, pizza essen, kocht was gemeinsam, geht spazieren, geht ins hallenbad, eislaufen,...

Viel Glück :-D

iLoveee 11.12.2011, 18:17

Sex!

0

lesen,filme gucken tv guvken,musik hören ,sich bei jemanden ausquatschen .

Was möchtest Du wissen?