wie kann man sich von cehennem / hölle befreien?

12 Antworten

Also Folge dem was gott sagt, wenn du sündigst mach Reue Allah/Gott ist barmherzig daran gibt es kein Zweifel und der beste von denen der sündigt ist der der Reue macht. Das ist normal das man sündigt so würden wir erschaffen denn Allah will das wir ihn bitten ! Also wenn du muslim bist dann aufjedenfall das Gebet ! Ich kann selbst bezeugen es macht sehr viel aus, wenn man betet und nicht betet schließlich sprichst du 5 Mal täglich mit Allah das hält fest und hilft dabei standhaft zu bleiben, allgemein die 5 Säulen solltest du Aufjedenfall machen und richtige Freunde haben. Denn Freunde haben sehr großen Einfluss ob man es glaubt oder nicht so ist es, so war es bei mir ! Alles aufeinmal schafft man nicht mach Schritt für Schritt :) viel Glück

Ah ja und das benehmen ist auch SEHR SEHR wichtig !

0

@yagmur11

Und wer bestimmt, was der richtige Gott ist??? Allein im Islam bringen sich z.Zt. Schiiten und Sunniten gegenseitig um, weil jeder glaubt, sein Allah fordere das und gewähre ihm das Glück mit Jungfrauen (eine ziemlich perverse mannzentrierte Vorstellung - oder?). Es wäre für Nicht-Moslems hochinteressant, wenn Moslems zu einem einigermaßen "menschlich-vernünftigen" Handeln fähig wären. Wessen Allah hat gefordert, dass sich seine bekennenden Anhänger wie die Barbaren aufführen. Ist Allah ein brutaler Bandenführer? Wer seiner Anhänger und Gläubigen ist in der Lage, das Bild eines gütigen und barmherzigen Allah zu LEBEN, nicht nur in Sprechblasen zu behaupten? Es wird höchste Zeit, dass die Muslime aufstehen und dem Schreckensbild ein Ende machen, das Nicht-Muslimen von selbsternannten Gotteskriegern geboten wird.

2

Aus biblischer Sicht wird diese Frage m. E. hier recht gut erklärt: http://www.gotquestions.org/Deutsch/nicht-Holle-kommen.html

Nun der einfachste Weg die Hölle zu umgehen ist nicht an sie zu glauben, dann hat sich das ganze Thema erledigt :)

Wenn dir das nicht reicht hier eine kleine Richtlinie:

Behandle andere immer so wie du auch behandelt werden möchtest.

Sei immer freundlich und respektvoll gegenüber deinen Mitmenschen dann wird das schon hinhauen.

Halte dich nach der goldenen Regel.

Das was ich micht möchte, das man mir tut, das tue ich auch keinem andern. Und das was ich möchte, das man mir tut, das tue ich jedem anderen, soweit ich es vermag.

Wenn du dich an diese Regel haltest, brauchst du auch keine Angst vor der Hölle haben.

Kannst Du. Du kannst ihnen aber auch das deutsche Grundgesetz geben. Da steht das und noch mehr drin. Da steht z.B. auch drin, dass Frauen als Menschen zu achten sind mit gleichen Rechten und Pflichten wie die Männer. Davon ist der Islam noch weit entfernt!

Und DAS wäre doch glatt einen Exorzismus wert ...

Vielleicht käme es sogar einem Exorzismus gleich, weil der shaytan sofort vor Schreck zur Hölle fährt.

1

Was möchtest Du wissen?