Wie kann man sich vegetarisch gesund ernähren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr übersichtlich beantwortet Dir die vegetarische Ernährungspyramide Deine Frage. Du findest sie auf der Seite des Deutschen Vegetarierbundes: https://vebu.de/themen/gesundheit/ernaehrungspyramide/vegetarische-ernaehrungspyramide

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wickedsick05
26.10.2015, 20:32

nach der Vebulobby ist es eine Mangelernährung. Die Pyramide ist super schlecht und gesundheitsgefährdend.

Ein beispiel: um deinen B12 haushalt zu decken muss man täglich Eier, Käse, Milch zu sich nehmen

Die DGE empfiehlt 3µg B12 täglich über die Nahrung aufzunehmen aber nur 2-3 Eier (vebu max. 2) in der Woche und 250ml Milch oder Milchprodukte sowie 50gr Käse täglich. 

Empfehlung pro Woche laut DGE: 7 Tage a 3µg = 21µg 

2 Eier = 2,2µg 

+ Milch/Milchprodukte = 1,25µg 

+ Käse = 1µg (=habe mit Bergkäse gerechnet der ein sehr hohen Wert hat ist aber bei vielen Sorten nicht der fall)

Gesamt: 4,45µg pro Woche

bei Tierischen Produkten steht "OPTIONAL" dran was falsch ist. Es ist ein muss oder man supplementiert was aber nur bei Vitamin D erwähnt wird...

DAS führt langfristig zum Mangel. Vebu ist eine lobby. Die gesundheit des Menschen steht nicht an erster stelle...

1
Kommentar von frontflop
28.10.2015, 20:35

Naja mit dem B12 wird es immer einfacher mittlerweile gibt's schon ernergydrinks damit xD. Aber ich bleib bei meinem Käse aber Bergkäse hat mir zu wenig ^^, da gibt's besseren

0

Hallo! Einfach vielseitig - dann ist das kein Problem. 

Prof. Dr. Mathilde Kersting vom Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund sagt dazu : 

 „Richtig zusammengestellt versorgt eine vegetarische Ernährung auch Kinder mit allen nötigen Nährstoffen. Kritisch ist nur die Phase zwischen dem 6. und 18. Lebensmonat. In dieser Hauptwachstumsperiode ist der Nährstoffbedarf sehr groß und wir haben Zweifel, ob man den auch ohne Fleisch decken kann“,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich vollwertig ernähren. Viel Kohlenhydrate, Eiweiß, Mineralstoffe, Hülsenfrüchte und so weiter. Und vor allem Eisen und B12. Die letzten zwei sind nämlich als Vegetarier besonders wichtig! Deswegen: Viel Rote Trauben und Linsen essen!

 Bei mir hat das Vegetarierdasein  nach zwei Jahren wieder aufgehört, ich habe mich leider nicht vollwertig ernährt und wenn man das ne ganze Zeit nicht tut, dann kann man über einen längern Zeitraum richtig Probleme damit bekommen! 

Soll dich aber trotzdem nicht daran hindern! Einfach vollwertig und abwechslungsreich essen! Dann ist das auch ne super Sache! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frontflop
25.10.2015, 16:03

Da musst du recht viel Obst essen xD . Und es gibt Studien das Tageslicht schlecht ist wenn du eine Studie hast sagt die nix aus

1

Ich mach es kurz:

Regel Nr. 1: Auf Leute hören, die selbst vegetarisch leben und deshalb Erfahrung, Rat und Wissen vorweisen können und Leute ignorieren, die was dagegen haben, warum auch immer.

Regel Nr. 2: "Vegetarier-Handbuch" von Bernd Hoecker lesen"

Man kann sogar sehr gesund und zufrieden vegan leben, aber das ist (noch) ein anderes Thema. Ich wünsche dir einen guten Weg, gehe ihn stets so, dass du dir und anderen immer in die Augen schauen kannst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?