Wie kann man sich selbst Hypnotisieren(allein)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Suchbegriff : Selbsthypnose ( Wikipedia )

Wird die Trance ohne Fremdhilfe induziert, wird von Selbsthypnose (auch
Autohypnose) gesprochen. Selbsthypnose ist grundsätzlich nicht schwieriger, als von einem Gegenüber hypnotisiert zu werden. Während die heterogene Hypnose (durch einen Hypnotiseur induzierte Trance) keine Erfahrung des Hypnotisanden voraussetzt, ist bei der Selbsthypnose ein tieferer und stabiler Trancezustand oft nur nach einiger Übung zu erreichen. Eine bekannte Selbsthypnose-Methode stellt das Autogene Training dar. Einige Techniken der Selbsthypnose weisen Ähnlichkeiten mit der Meditation auf. Wissenschaftliche Studien begründen die Annahme, dass jede heterogene Hypnose als Selbsthypnose unter Anleitung verstanden werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst Hypnose ist eigentlich eine Meditation wo du dir selbst eine Suggestion gibst.

Es bedarf viel Übung aber danach ist es eine sehr gute art (mit deinem Unterbewusstsein zu kommunizieren)

MFG Florian 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
09.10.2016, 13:21

Also ich würde in jedem Fall vermeiden, mit meinem Unterbewusstsein zu kommunizieren.

Mein Unterbewusstsein sollte mir erst mal eine kurze Email schreiben, damit ich abschätzen kann, mit wem ich es da überhaupt zu tun kriege. :-)

1

Was möchtest Du wissen?