WIE kann man sich schnell und schmerzlos das Leben nehmen?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r arielle44,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Selbstmord ist jedoch keine Lösung und wir werden gerade auch bei den Antworten darauf achten, dass Du keine Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können.

Auch wenn du keine Hilfe möchtest und keinen anderen Ausweg mehr siehst, möchten wir dich bitten mit einem Menschen, dem du vertraust, darüber zu reden. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Zögere bitte im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Hat es denn mit der Nachprüfung nicht geklappt? Hast Du Ärger deswegen mit Deinen Eltern? Probleme mit dem Freund?

Das sind doch Probleme, die sich - eventuell mit Hilfe von außen - lösen lassen!!!!!!!!!!!!!!

Hol Dir Hilfe! Etwas so kostbares wie ein Leben wirft man nicht vom nächsten Haus! Und überleg mal, ob Du nicht dazu da bist, Dein Leben anzunehmen und anderen Hilfe und Trost zu sein. Wenn nicht jetzt, dann nach einer Zeit der Heilung und Arbeit an Dir selbst und den Dich plagenden Sorgen und Problemen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst nie darüber nachgedacht haben, aber sich das Leben zu nehmen, ist ungeheuer dumm und egoistisch.

Du bist ein Teil von jedem, der dich kennt, wenn du dir das Leben nimmst, wirst du ihnen allen große Schäden zufügen

Außerdem hast du keine Ahnung, ob irgendeins deiner Probleme durch Suizid gelöst werden kann. Gewisse religiöse Leute sagen, dass, wer Selbstmord begeht, wie ein Mörder an den Ort des unendlichen Leidens gebracht wird.

Egal, wie dein Leben ist, solange IRGENDWO ein Lich in Sicht ist, sollte dein Leben ungeheuer viel mehr wert sein, als alles, was neben anderen Leben existiert.

Außerdem kannst du nicht erwarten, dass irgendjemand hier die Frage direkt beantworten wird, denn 1.Beihilfe zum Selbstmord. 2.Du verwickelst uns damit in den Kreis der Leute, die Schuld sind und es nicht verhindern konnten.

Wenn du dich umbringst, bist du DAS LETZTE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das leben ist zwar nicht immer lebendswert aber trotz all dem ist es kein grund an sowas überhaupt zu denken....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bitte hör auf damit! weißt du, wenn man hier antworten würde und du das lesen würdest, dann muss man das gefühl ertragen, dass du es gerade liest und du dich im nächsten moment umbringst!! :O bitte, wenn du das ernst meinst, dann red mit irgendjemandem im realen leben! (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arielle44
16.10.2012, 18:04

ich will nur eine gezielte antwort auf meine frage. nicht mehr und nicht wenigger.

bitte..

0

Hier wirst du keine Antwort darauf finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder gute Psychologe freut sich auf dein Besuch!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?