wie kann man sich mündlich in der Schule verbessern?

7 Antworten

Also bei.mir hat es so.geklappt das ich gesagt habe jede Stunde meldest du dich 3 mal. (Das kann jeder für sich selber entscheiden) Und für jedes mal melden habe ich einen strich gemacht. Hatte ich am Ende der Stünde keine 3 Striche gab dies irgendeine Konsequenz (kein Fernseh, keine Süßigkeit, auch dies.muss jeder nach persönlichen Vorlieben bestimmen.) Mit dieser Methode bin ich von.mündlich 4 zu mündlich 1 - 2 gekommen. (Hat aber auch 3 Jahre gedauert habe in der 5 angefangen und in der 8. War meine Mitarbeit dann richtig gut. Von heute auf Morgen super in der mündlichen Mitarbeit werden geht halt einfach nicht.) Eine weitere Sache ist aber, wenn ihr Hausaufgaben kontrolliert kannst du dich immer gut melden, da habe ich mich früher nie gemeldet, da ich Angst hatte dass es falsch ist, deshalb habe ich dann immer.wenn.ich die Hausaufgaben fertig hatte meinen Bruder gefragt ob es richtig ist.) Viel Glück

In dem man sich meldet, ganz einfach. Das klingt zwar jetzt dämlich, aber genau so läuft's halt. Sogar eine falsche Antwort ist besser als gar keine. Du musst es halt einfach probieren, ansonsten wirst du dich am Ende des Tages fürchterlich darüber ärgern.

Vlt. Einfach 1 tag vorher reingucken was man letzte stunde gemacht hat um bescheid zu wissen oder wenn ihr das Thema wisst dann vlt bisschen informieren damit du besser mitarbeiten kannst :)

Natürlich erstmal melden. Lehrer freundlich und aufmerksam anschauen hilft auch. Zur mündlichen Note werden in Hauptfächern auch oft mal gerne die Mappenführung und solche Geschichten dazugewertet.

Habe das gleiche Problem :/

Was möchtest Du wissen?