Wie kann man sich möglichst schmerzfrei Ohrringe stechen lassen?

10 Antworten

bijou brigitte :) Hab's mir da auch schießen lassen hat auch nicht weh getan, musst aber mind. 1 Monat drinnen lassen sonst wächst's gleich zu, wäre mir auch fast passiert:)

kenn mich in kempten zwar nicht aus aber ich denke es wird immer ein kleines bisschen weh tun :/ der schmerz is ja nur ganz kurz^^. frag doch die frau die das macht ob sie mir dir redet und dich somit ablenkt, damit du nicht weißt wann sie es macht weisch? viel glück p.s. wenn nicht es gibt auch ohrclips ;)))

geh zum profi hin :) der versuchts so angenehm wie möglich zu machen, aber gleichzeitig dabei das infektionsrisiko zu verringern

Ohrringe stechen, wie alt muss man sein?

Hallo.
Ich würde mir gerne neue bzw weitere Ohrlöcher stechen/schießen lassen. Weiss jemand, ab welchem Alter man das darf ? Also, wie alt man sein muss um alleine zu dem jeweiligen Geschäft zu gehen ?  .. und bis zu welchem Alter die Eltern mit müssen?

...zur Frage

Sollte man sich Ohrringe stechen oder schießen lassen?

Ich hatte mir schon 2 mal Ohrringe schießen lassen, jedoch sind die Ohrlöcher immer wieder zugeeitert, trotz Echtsilberohrringe etc. Ich würde es gerne bei einem Piercingstudio machen lassen und wollte mich diesbezüglich mal informieren Hat da jemand Erfahrung?

...zur Frage

Tut Ohrringe stechen oder schießen mehr weh?

Ich werde es auf jeden Fall stechen lassen, da ich die letzten male wo ich es schießen lassen habe sehr große Probleme, Entzündungen etc. hatte und im Endeffekt jetzt doch keine Ohrlöcher mehr habe. Tut den stechen sehr weh, hab bisschen Angst? :)

...zur Frage

Meine Ohrlöcher sind zugewachsen ,kann ich trotzdem noch irgendwie Ohrringe rein machen?

Ich habe mir vor ca. 5 Jahren Ohrlöcher stechen lassen ,mittlerweile sind sie wieder zugewachsen.Ist es trotzdem irgendwie möglich wieder Ohrringe rein zu machen?(Danke im voraus☺️)

...zur Frage

Muss man sich das 3 Ohrloch stechen oder schießen lassen?

...zur Frage

Knubbel im Ohrläppchen mit Ohrring?

Hii :)

Ich habe mir vor ca. 3 Monaten Ohrringe bei einem Juwelier stechen lassen.

Ich sollte sie nach einer Woche jeden zweiten Tag rausnehmen und säubern, was ich auch getan habe. Allerdings schon beim ersten rausnehmen habe ich sie nur schwer reinbekommen. Nach ein paar Tagen habe ich sie nach dem rausnehmen nur noch mit schmerzen reinbekommen, da in jedem Ohrloch ein Knubbel war.

Mittlerweile trage ich die Ohrringe seit ca. 8 Wochen durchgehend, weil ich angst habe das die Knubbel noch da sind (Man spürt sie nur ohne Ohrringe, mit sind sie nicht da).

Habe ich irgendwas falsches gemacht, und besser gefragt, soll ich sie rausnehmen und wenn die Knubbel noch da sind mal zum Arzt oder so etwas ?

Bitte eine schnelle Antwort, danke :/

Lg Liala

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?