Wie kann man sich mit Feigwarzen anstecken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn er keine hat, dann kann er dich auch nicht damit anstecken, ganz einfach.


Allerdings kann es sein, dass er aus einem früheren Sexualkontakt infiziert wurde und es einfach noch nicht ausgebrochen ist, also immer wieder kontrollieren, es sei denn du bist seine erste Sexualpartnerin, dann ist das egal.

Sicherheitshalber kannst du dich ja gegen HPV Impfen lassen und dann brauchst du dir absolut keine Sorgen machen, es gibt zwar ein paar Stämme, gegen die die Impfung nicht wirkt, aber diese Stämme können keinen Krebs oder sowas auslösen

PS: Das Virus was du meinst was jeder hat, ist das normales Warzenvirus, nicht das Feigwarzen Virus, aber das hat man auch nicht im Körper sondern nur an bestimmten Körperstellen und das geht auch wieder weg, wenn die Warze erfolgreich behandelt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chizumy
22.02.2016, 01:03

also er hatte vor mir eine,mit der er sein 1.mal hatte,aber das verlief geschützt.Was ist die HPVimpfung nochmal? hab eine gegen Gebärmutterhalskrebs :/

1

Soweit ich weiß, entstehen Feigwarzen ja nicht ohne Infektion. Der Erreger fällt ja nicht vom Himmel. Aber das Ding ist ziemlich resistent und hält sich auch in öffentlichen Toilettenschüsseln. Also einfach hier den Kontakt meiden und nicht fremd gehen, dann sollte es gut gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chizumy
22.02.2016, 00:40

also ich las das jeder diesen Virus im Körper hat,und es eine Frage ist,ob er ausbricht oder nicht :/

0
Kommentar von Chizumy
22.02.2016, 01:00

nur ich habe eine Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs,heißt das ich kann bedenkenlos ungeschützten GV haben? (verhüte ja mit der Dreimonatsspritze)und kann ich andere nich anstecken?

0

Was möchtest Du wissen?