Wie kann man sich in Kunst (Abitur) auf den praktischen Teil vorbeiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja, wie bereitete man sich auf etwas Praktisches vor ? Man macht es.

Das Tolle daran ist, dass du an keine Aufgabenstellung gebunden bist, wenn du zu Hause übst. Sei es, ob du mit Kreide ein Gesicht malst, ob du aus Ton eine Figur formst oder nach experimentellen Methoden für Tonen und kreidezeichnen suchst.

In der Kunst ist es für den praktischen Teil wirklich Üben, Üben und nochmal Üben.

Ich kann aus eigener Erfahrung für die Kreidezeichnung empfehlen, Werke auf beispielsweise www.deviantart.com anzuschauen und diese "abzuzeichnen" und/oder neu zu interpretieren. Ich persönlich habe erst nach der Oberstufe ( hatte LK Kunst in BW) dadurch meine Leidenschaft zur Kunst entdeckt. Du wirst viele Details selber entdecken, die du beim praktischen Arbeiten in der Schule nicht lernen wirst. Das fängt an bei Licht und Schaten bis hin zur ausgereiften Technik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johndoe2601
15.02.2016, 17:48

Hast du beruflich auch was mit Kunst zu tun? Frage aus rein Interesse.

0

Was möchtest Du wissen?