wie kann man sich in der Schule noch mehr verbessern?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine Eltern haben einfach zu hohe Ansprüche! Wenn du doch gut bist dann musst du dir keine Sorgen machen ;D zur Not rede mit einem Lehrer das dir deine Eltern zu hohen Druck machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich von deinen Eltern nicht unter Druck setzen. Ich gehe jetzt dann in die 11.Klasse eines Gymnasiums und Druck von den Eltern ist total unnötig. Konzentrier dich einfach auf dich selbst. Gute Leistungen wirst du nämlich genau dann erreichen, wenn du dich nicht für deine Eltern, sondern hauptsächlich für dich und deine Zukunft reinhängst.

Tipps zum Lernen:

  • Lerne mit Freunden in Lerngruppen (jeder kann von jedem noch was lernen)
  • Erkläre anderen Stoff den du verstanden hast (so gehst du ihn selbst nochmals durch)
  • Pass im Unterrich gut auf und stelle Fragen bis du alles verstanden hast
  • Lerne immer mit (sonst musst du vor Schulaufgaben alles nachlernen und es bleibt nicht im Gedächtnis)
  • Schreibe Karteikärtchen (ist zwar nervig, aber nützt wirklich was)
  • Gehe früh genug schlafen (in der Schule muss man ausgeschlafen sein)
  • Mache freiwillig Referate (so kann man nochmal seine Note verbessern)

Ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte. LG Alice Warrior

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer vergibt die Noten und nicht Du. Es nützt also nichts, wenn Deine Eltern mit DiIR unzufrieden sind. Sie müssen sich schon an die richtige Person wenden, wenn sie nörgeln wollen.

Ist es nicht merkwürdig? Es gibt immer mehr Schulen, die ohne Noten auskommen. Gelernt wird dort auch, sogar weit entspannter als dort, wo Druck durch Noten erzeugt wird.

Also sag Deinen Eltern, sie mögen sich an die Schule wenden. Du seiest der falsche Ansprechpartner, wenn es um die Noten geht.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur für die Klausuren lernen, sondern auch für die kommenden Stunden vorbereiten, vor allem in den Fächern wo die Noten nicht so gut sind..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pass in der Schule gut auf und versuch dich einfach für den Stoff zu interessieren. Du kannst ihn auch zuhause nochmal kurz wiederholen. Und fang einfach nicht erst am letzten Tag vor der Arbeit an zu lernen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir doch mal die Zeugnisse deiner Eltern zeigen.

Du bist nicht auf der Welt, um deren Träume, die sie selbst nicht gelebt haben, zu leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich wohl etwas undeutlich ausgedrückt ich habe an und für sich gute Noten immer im1,2 manachmal auch 3 aber es passt Ihnen nie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich nicht deinen Eltern zuliebe verbessern. Alles, was du tust, machst du für dein späteres Leben. Du kannst halt viel lernen, dich oft melden, Hausaufgaben abgeben, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du keine 5 en und 6 en hast sollten deine eltern wenigstens ein bisschen zufrieden sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?