wie kann man sich im Fußball verbessern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Nadine! Natürlich durch ein Fußball - spezifisches Training.

  • Ausdauer : Zunächst ist wichtig dass ein Fußballer nicht so Ausdauer trainieren darf wie ein Marathonläufer. Warum: Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Der Fußballer muss schnell sein und Ausdauer haben.

Joggen ist schon optimal. 20 - 30 Minuten, vorwiegend im aeroben Bereich - also langsam. Am Schluss vielleicht ein leichter Spurt.

Jedes 3. Mal Intervall, ist gerade für Fußballer ideal. Trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst. Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Ungefähr ½ Stunde.

  • Kraft / Muskeln : Ab einer Gewissen Muskelmasse ist diese für den Fußball störend. Man hat unnötiges zusätzliches Gewicht - Beweglichkeit und Motorik sind gestört. Natürlich enthält ein optimales Training für Fußball auch Kraft - Elemente. Allerdings nicht im Bereich der Hypertrophie. Hilfreich als Training sind kurze Sprints, Schlusssprünge, Kniebeugen mit dem Körpergewicht oder mit leichtem Gewicht ( 5 - 40 Kg, je nach Alter) leicht in die Knie gehen und leicht hochspringen. Wadenmuskeln trainierst Du, indem Du im Stehen immer wieder auf die Zehen steigst. Für die körperliche Präsenz - Durchsetzungsvermögen - einige Liegestütze ( Trizeps, Brust ) Klimmzüge ( Bizeps ) und sit-ups für die Bauchmuskeln.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt halt drauf an wie du dich verbessern möchtest einfach im Problemgebiet mehr üben am besten mit Partner.

Mangelts dir an Zielgenauigkeit immer wieder aufs tor schießen von verschiedennen distanzen.

Mangelts dir am können dem ball weg zunehmen oder zu behalten immer mit Partner üben sprich ball wegnehmen oder behalten (dribbeln)

Ball gefühl dann jonglieren oder so was oder wieder einfach dribbeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samy795
01.02.2015, 00:52

Wenn die Problemzonen nicht grundlegende Voraussetzung sind, würde ich nicht daran arbeiten, sondern an Deinen Stärken! Als Spezialist auf einem Gebiet ist man immer erfolgreicher als ein Allrounder, der vieles gut, aber nichts perfekt kann!

0

Viel trainieren und vor allem gutes durchhalte Vermögen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste ist der Willen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LNM99
31.01.2015, 19:50

Totaler Schwachsinn...

0

Koordinations Training

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?