Wie kann man sich gegen Schimmel in der Wohnung schützen?

6 Antworten

Schimmel kommt nur durch falsche Heizung - nämlich die konvektive Beheizung. Eine Beheizung mit hohem Wärmestrahlungsanteil erwärmt direkt die Oberflächen und die Luft bleibt kühler - Kondensatbildung aus der Raumluft ist nicht möglich! Lüftung ist nur zu hygienischen Zwecken nötig.

Schimmel kommt durch schlechte Be- und Endlüftung. Das große Märchen von der Stosslüftung dient zur Beruhigung der Bauherren, denen die Expertenr eine Dämmung mit Mineralwolle oder Styropor und vor allem mit Dampfsperre haben aufschwätzen lassen. Man bekommt die Badewanne Wasser, die eine dreiköpfige Familie im Monat produziert, keinesfalls durch Stosslüftung aus der Wohnung. Das kann man leicht selbst nachprüfen. Bei Lidl wurde eine mobile Wetterstation angeboten mit einem Hygrometer, das sehr ordentlich arbeitet. Schaut man im Schlafzimmer am Mrogen nach, so beträgt die relative Luftfeuchte etwa 70% oder mehr. Nach einer (!) Stunde Stosslüftung liegt sie immer noch bei 60-65%. Beide Werte viel zu hoch für ein gutes Raumklima. Hier rächt sich dann in erster Linie die falsche Wahl des Baumaterials und wahrscheinlich kommen Fehler in der Bauausführung hinzu. Es ist natürlich einfach das Problem mit einer elektrischen Dauerlüftung mit Abwärmerückgewinnung zu lösen. Das ist im Betrieb sehr teuer, da die Wartung sehr teuer ist. Etwa jedes halbe Jahr die Luftkanäle säubern und die Filter wechseln. Wenn man das nicht macht, lüftet man sich und die Kinder krank. Bei einem vernünftgen Bauen wäre das nicht nötig gewesen.

Was man machen kann ? Einen wirklichen Fachmann im Ökobau befragen.

regelmäßig lüften und es gibt solche Beutel mit solchen Küglchen drin, die stellst du dann in die Räume wo oft hohe Luftfeuchtigkeit ist, und dann fängt es nicht an an den Wänden zu schimmeln (haben wir auch im Keller) Weiß leider nicht mehr wie es heißt aber guck mal im Internet unter: Raumentfeuchter o.ä.

hoffe, ich konnte deir helfen :)

Extreme Feuchtigkeit und Schimmel in der Wohnung

Hallo und zwar haben wir ein großes Problem, wir haben in unserer Wohnung extreme Feuchtigkeit und schimmel trotz täglichen lüftens. Jetzt in den Sommermonaten haben wir die Fenster die denn auf gehen fast den ganzen tag über auf kipp und manchmal sogar auch nachts. Trotzdem ist hier so eine üble Feuchtigkeit drin, wenn man in die Wohnung kommt und den ersten Atemzug nimmt, merkt man richtig die Feuchtigkeit. Wäsche trocknen tun wir in der Wohnung nicht mehr. Wir haben im Schlafzimmer an der einen außenwand schimmel, in der Küche an der wand zwischen Küche und Badezimmer und ja im bad natürlich auch. Wahrscheinlich haben wir auch in den anderen Räumen hinter den Möbeln schimmel weil es riecht überall so schimmelig. Die Bettwäsche und alles was sonst noch so Feuchtigkeit aufnimmt ist immer klamm. Dazu muss ich sagen das die Wohnung recht kühl ist aber die Heizungen funktionieren im sommer nicht. Meine Frage: wer ist dran schuld? Was könnte die Ursache sein? Und was können wir tun?? Und ist das Gesundheitsschädlich?

...zur Frage

schimmel in der Wohnung was tun?

hallo habe mal ne frage wie bekommt mann in der Wohnung den schimmel wieder in den grief auf was muss mann achten damit er nicht grösser wird oder weiter zieht. Temperatur und lüften aber wie. und wie entschteht wohn schimmel überhaubt (was fördert schimmel ) danke schon mal im voraus für die antworten :-)

...zur Frage

Wir haben Immer wieder Schimmel in der Mietwohnung

Wir haben Immer wieder Schimmel an den Außenwänden in der Mietwohnung. Wir haben am Anfang gedacht, das wir evt verkehrtes Lüften. Schränke, Couch, ... haben wir schon auf Abstand von den Außenwänden gesetzt. 2-3 am Tag wird von uns Stossgelüftet. Die Räume werden beheizt. Trotzdem kommt der Schimmel wieder. :( dies ist in der gesamten Wohnung. Was kann man noch tun? Dem Vormieter der die Wohnung vor zwei Jahren hatte wurde falsches Lüften nachgesagt. Wir trauen uns schon gar nicht den Vermieter anzusprechen. Jetzt in den kalten Monaten wo man gut heizt, hat man das Gefühl, das die Wärme weg gezogen wird. Was kann man noch tun? Was denkt Ihr?

...zur Frage

Schimmel in der Wohnung wer zahlt den Schaden?

Hallo Ich habe Schimmel wo ich nicht dran schuld bin in der Wohnung und das zum 2mal habe vor 4monaten die komplete Wohnung renoviert will jetzt ausziehen weil ich angst habe das der schimmel nach einer weiteren beseitigung wieder kommt jetzt ist die frage wer zahlt mir den Schaden???

...zur Frage

Hi ich habe in meiner Wohnung neben der Balkontür Schimmel in der Ecke kommt des wirklich nur von falschen Lüften?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?