Wie kann man sich für den Naturschutz einsetzen ohne in einen Verein einzutreten?

6 Antworten

Du kannst bei dir selbst anfangen:

  • Weniger wegwerfen (z.B. weniger Verpackungen kaufen).
  • Klamotten länger tragen.
  • Dinge reparieren statt entsorgen. Auch anderen Leuten beim Reparieren ihrer Sachen helfen.
  • Einheimisches Bio-Essen auf dem Bauernmarkt kaufen.
  • Zu einen Öko-Stromanbieter (z.B. Bürgerwerke) wechseln.
  • Einen Garten pachten und 100% tierfreundlich gestalten.
  • Mehr mit (Lasten-)Fahrrad und Öffis fahren, aufs Auto verzichten.
  • In die Nähe der Arbeit ziehen, damit lange Wege sparen.

Wenn es dir nur um Vereinsvermeidung geht, kannst du auch in eine Partei eintreten und dich in der Lokalpolitik für Naturschutz einsetzen. Das dauert aber lange und der Erfolg ist zweifelhaft.

Kommt drauf an, ob Du Dich direkt oder indirekt einsetzen willst.

Direkt kannst Du viel in Deinem Garten unternehmen, wenn Du einen hast. Außerhalb Deines Gartens geht es nur über Vereine bzw. deren Projekte.

Indirekt wurden hier schon Möglichkeiten genannt.

Hab ich mich auch selber gefragt...aber dann hab ich halt im Internet gegoogelt  und du kannst halt so Kleinigkeiten machen.Sowas wie weniger Müll produzieren,Zero waste.gibts sehhhr viele Tipps um umweltbewusste zu leben:) Schau Mal bei Codecheck/evidero.de vorbeu

Welcher Studiengang ist dafür geeignet?

Hallo, ich war letztens beim Studienberater, allerdings hat er mir leider nichts gebracht. mein Problem: Ich möchte sehr gern in Zukunft etwas mit der Umwelt, Natur, Ökologie, evtl. gar Zoologie oder Botanik zu tun haben. Nun stellen aber alle Studiengänge die ich finde, als Voraussetzung gute schulische Leistungen in Chemie und Mathematik und klingen in der Beschreibung ziemlich trocken und theorie-bezogen. Ich habe mich erst nach meinem späteren Berufswunsch gerichtet und dann nach dem Studiengang gesucht. Bisher habe ich alle Biowisscheschaften, Landschafts-öko-Umweltschutz-studiengänge durchsucht, doch sie alle haben mich abgeschreckt.

Ich würde mich sehr über Hilfe oder Vorschläge freuen

...zur Frage

Wildes Stiefmütterchen?

Steht das wilde Stiefmütterchen unter Naturschutz? Und kennt jemand noch ein paar Pflanzen die jetzt wachsen und nicht unter Naturschutz stehen? Danke schonmal :)

...zur Frage

Im Wald mit dem Mountainbike Fahren ( Naturschutzgebiet )

Bei uns Im Naturschutzgebiet gibt es einen Wildhüter der etwas speziell ist.

Naja er möchte ja auch nur die Pflanzen beschützen. Da hab ich nix dagegen aber denn ich bin ja auch ein sehr Natur lieber mensch und bin für die Erhaltung der zahlreichen Pflanzen Arten auf unserem schönen Kapf. Das ich nicht quer Feld ein fahren darf ist mir schon klar aber ich wollte das halt wissen weil es dort so viele schöne strecken ( Trampelpfad ) für das Fahrrad gibt. Ich wollte wissen was darf Er.

  • Darf er meine Personalien Aufnehmen ??
  • .....

BZW. was darf ich

  • Wo darf ich fahren? ( Trampelpfad? ) ( Er meinte ab 2 meter Weg breite )
  • ....
...zur Frage

Steht der kriechende Günsel unter Naturschutz?

LG, Streberkind. ;)

...zur Frage

Welches Hobby ist nicht so zeitintensiv?

Ich möchte vorab sagen das ich nicht überlege in einen Verein einzutreten(ich spiele schon Fußball in einem Verein und habe ein eigenes Pferd um das sich aber hauptsächlich meine Schwester kümmert) möchte aber eine interessante Nebensportart (oder etwas anderes) die ich als Hobby betreiben kann.Kann mir vielleicht jemand Tips und Erfahrungen geben welche Sportart sich eignet?

...zur Frage

Schließt die Lehre Buddhas das aus, was ich glaube?

Ich glaube, das es eine Kraft geben muss, so etwas wie Engel oder Gott oder doch ein Teil der Natur, die alles kennt und einem Tipps geben kann, die Menschen beschützt und über uns wacht, denn die Schöpferkraft ist die Natur und das Universum. Das Glaube ich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?