Wie kann man sich etwas weiblicher stylen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Mag sein, dass dir deine Beine nicht gefallen, aber du wirst andere Körperteile haben, die schön sind oder die dir gefallen. Betone diese! Und kaschiere das andere. Vielleicht ein schönes Dekolté oder eine schöne Taille, oder schöne Schultern, oder große Augen, oder schönes Haar, schöne Hände.Was auch immer es ist, zeige es! Weiblich bedeutet auch rund und weich, figurbetont und nicht schlaksig. Ohne dich und deine Figur zu kennen, hier mal ein paar ganz allgemeine Tips: Ein hochhackiger Schuh oder Stiefel verlängert das Bein. Roter Lippenstift betont einen schönen Mund. Ein tiefer Ausschnitt und ein formender BH ziehen immer alle Blicke an. Taillierte, lange Röcke oder taillierte Blazer und Oberteile sind immer weiblicher, als gerade geschnittene.

Warum fühlst Du dich SOO unweiblich? Kritik von deiner Umwelt oder was hast erfahren? Ich mag sehr die NATÜRLICHKEIT an Frauen (leider selten zu finden!) und vermute, daß Du als sogenannte Graue Maus viel gerade davon zu bieten hast. Einige meiner Freundinnen fühlten sich auch so; aber für mich waren das damals die liebsten und auch schönsten Menschen der Welt ....

Sei Mutig, meist überrascht es einen srelber, was man alles anziehen kann... eifach mal in den kaufhäusern stöbern und auch dinge anziehen, wo du auf den ersten blick denkst, nee das steht mir nicht. Vieles sieht getragen völlig anders aus. Mach dir auch keinen Kopp drum ob andere dich hübsch oder hässlich finden. Das Aussehen ist nur sekundär wichtig. Viel wichtiger ist die Ausstrahlung. Bistr du Selbstsicher, Glücklich und unbeschwert, wirst du auch so von der Umwelt wahrgenommen, da kannst du auch nen Grauen kartoffelsack tragen, das is dann Wurst!

Genau das hatte ich gemeint!

0

Wenn ich das hier so lese, meine ich als erstes wohl etwas mehr Selbstbewußtsein. "Meine häßlichsten Beine der Welt" ist doch sehr subjektiv. Über modische Beratung möchte ich mich nicht äußern, da haben meine weiblichen Vorposterinnen doch schon sehr gute Vorschläge unterbreitet. Schau Dich mal um beim shoppen, am besten kann man da doch mit einer Fachverkäuferin drüber sprechen die Dir nicht unbedingt was verkaufen muss. Viel Erfolg.

Röcke lassen sich bei kühlerem Wetter super mit Stiefeln kombinieren. So kannst du mögliche Problemzonen schön kaschieren und es wirkt trotzdem weiblich.

ich möchte wetten, daß es einige Männer gibt, die Deinen Humor Modelbeinen vorziehen würden, da hat man im Alltag einfach mehr von ;-)
Und müssens denn Röcke sein? Jeans mit hohen Schuhen und entsprechendem Ausschnitt ist doch sehr weiblich, finde ich.
Ich teile Deine Bedenken und halte es so:
wenn Olli Kahn anfängt, Röcke zu tragen, mach ich auch mit.. :-)

Weiblich hängt doch nicht von Röcken oder Kleidern ab. Jetzt im Winter gibt es dicke Strümpfe und Stiefel, wenn du deine Beine unbedingt verstecken möchtest. Ansonsten hängt auch viel von Frisur etc. ab.

Deine beine sind bestimmt nicht so hässlich wie du denkst. Natürlich kannst du röcke und kleider anziehen, hauptsache du fühlst dich wohl, und nicht frustriert. Aber hosen können auch weiblich sein, dann musst du weibliche oberteile und schuhe dazu tragen.

und ein dezentes make-up kann auch nicht schaden.

0

Hi "hässlich" ist ein weiter und subjektiver Begriff.

empfindest Du Deine Beine als zu dick oder "stämmig" würde ich zu einem weitschwingendem mindestens wadenlangen Stufenrock raten. Bei dünnen Beinen darf es z.B. ein enger geschnittener Godet-Rock sein.

Zu beidem passt eine Satin-Rüschenbluse z.B in Metallicblau, Bordeauxrot oder Schwarz und ein breiter Gürtel darüber.

Danke, aber bei Satinrüschenbluse wird mir schon ganz anders (nix für ungut!)

0

Na, du solltest deine weiblichen Attribute durch deine Kleidung (an anderen Stellen) betonen. Und wenn du wirklich die "hässlichsten Beine der Welt hast (ggg), kannst du doch durchaus lange Röcke und Schuhe mit hohen (dünnen) Absätzen anziehen; das streckt.

Also hör mal, es versteht sich doch wohl von selbst, dass die hässlichen Beine in keine Stiefel passen ggg!

0
@Juliette2007

Nun muß Ich Dich aber mal fragen, wieso die da erstens nicht in die Stiefel passen und ich glaube, ja weiß, Du hast bestimmst nicht die hässlichsten Beine der Welt :))

0
@Juliette2007

Nun muß Ich Dich aber mal fragen, wieso die da erstens nicht in die Stiefel passen und ich glaube, ja weiß, Du hast bestimmst nicht die hässlichsten Beine der Welt :))

0

"hässlich" ist relativ und gegen "Graue Maus" kann man/frau was "tun" !Es gibt viele Menschen, bei denen man nicht so auf die äußere Erscheinung achtet.Denk mal drüber nach.

Glaube auch nicht, dass Du die hässlichsten Beine der Welt hast;-). Röcke und Kleider sind so oder so kein Tabu: momentan ist eh kein Miniwetter und wenn Du relativ gross sind, trägt man jetzt ja oft diese hohen Stiefel. Marlene-Dietrichhosen sind ebenfalls sehr weiblich, Blusen, breitere Gürtel, schöner Schmuck und diese kleiderähnlichen Oberteile.

ich glaube nicht mal das du die häßlichsten Beine hast.

Warum keine Röcke! Es gibt schicke lange Röcke!!

rofl

0
@Juliette2007

Dein Anflug von Humor macht dich hudertmal sympathischer, wie alle langen Röcke vom Wolfi.. :-)

0
@solf1

Danke gleichfalls! Ich finde es aber trotzdem nett, dass er sich Gedanken gemacht hat...

0

Was möchtest Du wissen?